Seite 10 von 10

Re: 14/15.8.21 und 17/18.8.19, 100 Meilen/Staffel - Mauerweg

BeitragVerfasst: 16.08.2021, 20:56
von Schleicher
Erdmute hat geschrieben:https://germanroadraces.de/?p=182216

Liebe Mauerläufer:innen alle,
erholt Euch gut!
Liebe Sonntagsgrüße
Erdmute


Sehr schöner emotionaler Bericht.

Glückwunsch allen Hübi Staffeln Ihr wart toll !

Re: 14/15.8.21 und 17/18.8.19, 100 Meilen/Staffel - Mauerweg

BeitragVerfasst: 19.08.2021, 18:47
von Bußi
Hallo Leute
Kurz und knapp-
Zehner Staffel (Twenty Legs)
Sollten für mich eigentlich 22 km von falkensee nach Frohnau werden aber wie soll es auch anders sein,ich hab mich erstmal verlaufen :lacher:
Aber dank Erdmute waren es dann bloß ein wenig über 2 km. :run:
Mein Fazit,super Stimmung,top Verpflegungspunkte und nächstes Jahr vielleicht mit ner Hübi Staffel.
Gruß Bußi :winkie:
Bild

Re: 14/15.8.21 und 17/18.8.19, 100 Meilen/Staffel - Mauerweg

BeitragVerfasst: 20.08.2021, 08:45
von Blaubeerpflücker
Bußi hat geschrieben:Sollten für mich eigentlich 22 km von falkensee nach Frohnau werden aber wie soll es auch anders sein,ich hab mich erstmal verlaufen :lacher:

Dies wird ganz bestimmt vielen Läufern so passiert sein, wenn ich da nur an die stellenweise doch sehr zierlichen Pfeile denke, die auf den Asphalt gezeichnet wurden, um eine Richtungsänderung anzuzeigen.
Zu Zeiten der Mauer wäre eine Orientierung bei diesem ganz speziellen Lauf jedenfalls ungleich einfacher gewesen. :lacher:

:dance:
Franko

Re: 14/15.8.21 und 17/18.8.19, 100 Meilen/Staffel - Mauerweg

BeitragVerfasst: 20.08.2021, 09:04
von Blaubeerpflücker
Asphaltcowboy hat geschrieben:Meine Aufagbe war es die Strecke in dem dunklen Waldgebiet immer wieder zu kontrollieren bzw auch Läufer zu begleiten, bei eingen machten die Batterien der Stirnlampen schlapp, ob dort keiner Verletzt oder so zurück bleibt. Das kam in Vergangenheit leider schon vor. Das Stückchen im Waldgebiet hatte es mit dem Kopfsteinpflaster in sich. Wildscheine waren zum Glück nicht sichbar. Das war denen sicher zuviel Licht und Bewegung :lacher:

Deine großartige Nachtschicht war für die Läufer unheimlich wichtig!
Die Bedeutung deines hier im Forum verwendeten Nicknames kam dabei voll zum Tragen. Nomen est omen.

:clap:
Franko

14/15.8.21 und 17/18.8.19, 100 Meilen/Staffel - Mauerweglauf

BeitragVerfasst: 20.08.2021, 10:28
von Asphaltcowboy
Lieber Franko, wann immer du oder jemand Verbesserungsvorschläge hat, gerne mal posten. Ich hab in den Kontrollfahrten schon so einiges an Kritik gehabt. Die Pfeile indes dürfen nicht so Dick aufgetragen werden. Da gab es tatsächlich Personen welche sich gestört fühlten und sich beschwert haben. Tja und es gibt tatsächlich auch solche die Pfeile verändern oder gar versuchen wegzuwischen…
Es fährt immer jemand dem Feld voraus und ist ggf versucht zu prüfen und verbessern.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro