Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Infos und Berichte

Foto von Wolfgang ... | Danke, Wolfgang!

Beitragvon Hübi » 05.01.2020, 13:18

Bild
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
2:27:04 Std. Marathon-Bestzeit :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 15102
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Beitragvon Hübi » 05.01.2020, 14:03

Bild


Die Medaille ist der Hammer! :hammer: :klasse:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
2:27:04 Std. Marathon-Bestzeit :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 15102
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Beitragvon Betina » 06.01.2020, 11:42

Tromsö: eine Laufreise (Polarnightrun)

Abflug am 02.01.20, 09:40 in Schönefeld bei herrlichem Sonnenaufgang
Bild

Umsteigen in Oslo und Ankunft gg. 17:00 in Tromsö.
Der Landeanflug war etwas turbulent, aber wir (Frauen) haben unser Finger in die Lehnen gekrallt und durchgehalten :lacher:.
Scherz, so dramatisch war es nicht wirklich :icon_wink:.
Nach einer kurzen Orientierungsphase ging es mit dem Bus fast direkt bis zum Hotel.
Normales 3 Sterne-Hotel. Allerdings war eines der Zimmer unzumutbar klein, so dass wir erfolgreich intervenieren und wechseln konnten.
Im großen und ganzen sind wir hier zufrieden. Die Reise wurde übrigens über ‚Laufabenteuer‘ gebucht und wir sind im ‚Falkensee’er Sechserpack‘ hier angereist.
Am nächsten Morgen startete gleich eine kleine Stadtrundtour zu Fuß. Die Straßen waren schneebedeckt, ganz so, wie wir es uns jedes Jahr zu Weihnachten wünschen :zustimm: .
Rubrik: andere Länder, andere Sitten :gruebel::
Zu unserem Erstaunen sind einige Fußwege beheizt und deshalb frei von Eis und Schnee.
Einzigartig und im positiven Sinne gewöhnungsbedürftig ist das Verhalten der Autofahrer.
Hier dürfen Fußgänger eigentlich immer die Straße überqueren, selbst bei roter Ampel halten die Autofahrer rücksichtsvoll an :klasse:!
Überhaupt fährt man hier sehr gesittet!
Die nächste Verwunderung erfuhren wir beim Einkaufen.
Die Supermärkte haben hier sehr lange geöffnet, tlw. täglich bis 23:00. Dafür gibt es ab 18:00 Uhr kein Bier mehr :icon_cry: :biggrin:, außer in einem der zahlreichen Pub‘s, die hier gepflegt und gut besucht sind.
Der Lauf :run:
Am Samstag stand dann das Abholen der Startunterlagen und er Lauf ab 15:00 an.
Laufverpflegung auf der ‚Messe’ gibt es hier nicht, ansonsten das übliche Angebot an Kleidung zum Event.
Angeboten wurden der Halbmarathon sowie ein 10 km- und 5 km - Lauf.
Da ich aus beruflichen Gründen oft nicht auf mein Trainingspensum kam und zusätzlich auch noch krank wurde, ging mir doch eine ganze Menge an Trainingszeit verloren, trotzdem wollte ich nicht kneifen und 21 km gar auf 10 km ummelden, mit denen ich auch noch gut zu tun gehabt hätte.
Aufgrund dessen habe ich mich ab km 8 schon ordentlich gequält. Aber das Gute ist: wer auf die längere Strecke raus läuft, muss auch wieder zurück. So war es denn und ich lief ständig zwischen Quälerei und lockerem Run.
Die Strecke verlief aus Tromsö raus und Richtung Flughafen. Ich würde sie hins. des Profils mit Sylt vergleichen wollen. Immer leichte Wellen, die mir schon am Anfang die letzte Kraft raubten.
Trotzdem fand ich die Strecke gut. Der Schnee glitzerte und erleuchtete die Strecke, die außerdem noch mit kleinen Fackeln versehen war.
Im Ziel gab‘s dann diese tolle Medaille:
Bild

und da sich zwischendurch auch mal wieder ein kleiner Schneesturm entfachte, wollten wir nach dem Lauf einfach nur schnell nach Hause!
Alle sind gut durchgekommen und haben das umgesetzt, was sie sich vorgenommen hatten. Wir waren alle zufrieden mit uns.
Abends gab es eine Siegerehrung und auch wieder Pastaparty mit tollem Buffet. Einzig der Umfang war etwas geringfügig, so dass wir von einigen leckeren Speisen nichts mehr abbekamen. Aber die Vielfalt war Spitze!
Am Sonntag waren wir auf dem Hausberg, sind zuvor über die lange, bekannte Brücke gelaufen, die man auf fast jedem Foto von Tromsö sehen kann und über die auch der Marathon im Sommer verläuft. Auf dem Hausberg lag gut Schnee und uns erwartete eine tolle Winterlandschaft und eine famose Aussicht auf die Stadt:
Bild

Gerne hätte ich an noch mehr ‚Ecken‘ vom Berg herunter geschaut. Aber uns peitschte ein kalter Winterwind in die Glieder, so dass wir uns auch etwas beeilen mussten, unsere Fotos einzufangen.
So viel erstmal bis zum Sonntag, dem 05.01.20.
Heute steht die Polarlichter-Tour mit einem Kleinbus an und wir sind sehr gespannt, ob die Jagd gelingt.
Liebe Grüße aus Tromsö.
Wolfgang und Betina :winkie:
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 253
Registriert: 04.02.2010, 15:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

Re: 04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Beitragvon Betina » 06.01.2020, 11:48

Bild
Überall lustige Trolle
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 253
Registriert: 04.02.2010, 15:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

Re: 04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Beitragvon Betina » 06.01.2020, 11:50

Bild
kurz vor dem Start
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 253
Registriert: 04.02.2010, 15:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

Re: 04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Beitragvon Betina » 06.01.2020, 11:52

Bild
schöne Kirche in der Stadt
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 253
Registriert: 04.02.2010, 15:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

Re: 04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Beitragvon Betina » 06.01.2020, 11:53

Bild
besagte Brücke
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 253
Registriert: 04.02.2010, 15:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

Re: 04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Beitragvon Betina » 06.01.2020, 11:54

Bild
wir während des Laufs :lacher: :icon_razz:
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 253
Registriert: 04.02.2010, 15:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

Re: 04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Beitragvon Betina » 06.01.2020, 11:57

Bild

Bild

Bild

Bild
Eismeerkathedrale bei ‚Tag‘ und Nacht
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 253
Registriert: 04.02.2010, 15:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

Re: 04.01.2020: Polar Night Halfmarathon

Beitragvon Betina » 06.01.2020, 12:02

Bild

Bild

Bild
Sicht auf Tromsö vom Hausberg bei ‚Tag‘
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 253
Registriert: 04.02.2010, 15:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

08.04.2017: Airport Night Run
Forum: Berlin läuft 2017
Autor: Hübi
Antworten: 42
GPS-Uhren - POLAR
Forum: Rund ums Laufen
Autor: AK
Antworten: 3
14.04.18: Airport Night Run
Forum: Berlin läuft 2018
Autor: Hübi
Antworten: 42
09.04.16: 10. Airport Night Run
Forum: Berlin läuft 2016
Autor: Hübi
Antworten: 37
Polar POLAR V800 HR
Forum: Rund ums Laufen
Autor: Hübi
Antworten: 9

Zurück zu Welt | Laufveranstaltungen 2020

Wer ist online?

0 Mitglieder