Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

03.-09.09.17 Transalpine Run

Infos und Berichte

03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Marius » 31.07.2017, 13:06

http://transalpine-run.com/

Hallo Freunde.

Ich werde dieses Jahr nach Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien zum TAR17 fahren und mir die Atmosphäre, die Strecken und das Drumherum genauer anschauen. Berichte und Bildmaterial folgen dann.

Eine tolle Internetpräsenz hat der Laufveranstalter (Plan B) wie ich finde schon mal. Vor allem die Streckenbeschreibungen und die dazugehörigen GPS und Höhenlagen machen richtig Spaß beim stöbern.
LG Marius (Muckel)
Nicht Quatschen, Machen! #niquama
PBZ:
Berlin Marathon 2017: 3:27:55h
Dresden HM 2017: 1:28:25h :sport1:
Great 10K 2016: 40:47min
Benutzeravatar
Marius
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 648
Registriert: 20.04.2006, 01:57
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: 03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Marius » 15.08.2017, 09:23

https://transalpine-run.com/strecke/#ip ... 5,47.03831

Die 3. Etappe von St. Anton nach Landeck wäre logistisch möglich für mich nach zu laufen. Ich würde vermutlich ca. zwei Stunden vorher Starten um die Atmosphäre auch von den Spitzenläufern aufzunehmen. Abends fahre ich mit der Bahn oder dem Bus zurück nach St. Anton. 40Km, alle Zeit der Welt und die Strecke scheint nicht zu "alpin" zu sein.
LG Marius (Muckel)
Nicht Quatschen, Machen! #niquama
PBZ:
Berlin Marathon 2017: 3:27:55h
Dresden HM 2017: 1:28:25h :sport1:
Great 10K 2016: 40:47min
Benutzeravatar
Marius
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 648
Registriert: 20.04.2006, 01:57
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: 03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Laura » 15.08.2017, 11:00

Krasse Sache Marius!
"Nicht zu alpin" würde ich über 2100m Höhenmeter Aufstieg und über 2600m Abstieg nicht gerade nennen.Bild Bild Bild

Hut ab, ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht, solltest du die Strecke wirklich laufen. :freude:
Benutzeravatar
Laura
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 53
Registriert: 14.03.2009, 20:19

Re: 03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Tortellini » 15.08.2017, 14:33

Laura hat geschrieben:...
"Nicht zu alpin" würde ich über 2100m Höhenmeter Aufstieg und über 2600m Abstieg nicht gerade nennen....


Ich glaube, Marius meint mit "nicht zu alpin" nicht die Höhenmeter, sondern eher den Untergrund.
Beim GGUT habe ich jedenfalls erstmalig kennengelernt, was alpiner Untergrund bedeutet, ...nämlich, dass ein Flachlandtiroler wie ich darauf so gut wie gar nicht laufen, sondern nur kriechen kann. :icon_cry: :icon_redface:
BildBild
Benutzeravatar
Tortellini
Admin
Admin
 
Beiträge: 4499
Registriert: 13.01.2005, 15:37
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: tortellini_de

Re: 03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Marius » 15.08.2017, 20:12

Ja genau, der Lauf geht insgesamt nicht allzu hoch über den Meeresspiegel, das lässt erahnen dass der Untergrund nicht so "rockig" ist. Die zu laufenden Höhenmeter dagegen sind natürlich der Hammer. (@Admin wir brauchen ein Emoji mit einem Hammer!) :lacher:

Die Laufgamaschen von Salomon waren erstaunlich bequem an den Füßen und haben in keiner Weise gestört. Wir sind heute (Schweinepfad) sehr sandige Wege gelaufen und es kam nichts in die Schuhe :top:
LG Marius (Muckel)
Nicht Quatschen, Machen! #niquama
PBZ:
Berlin Marathon 2017: 3:27:55h
Dresden HM 2017: 1:28:25h :sport1:
Great 10K 2016: 40:47min
Benutzeravatar
Marius
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 648
Registriert: 20.04.2006, 01:57
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: 03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Hübi » 15.08.2017, 22:22

Marius hat geschrieben:[...]
Die zu laufenden Höhenmeter dagegen sind natürlich der Hammer. (@Admin wir brauchen ein Emoji mit einem Hammer!) :lacher:
[...]


@Marius: Hier hast du deinen :hammer: :zustimm: :pfeif: :winkie:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Lebe - Liebe - Lache :biggthumpup: :throb: mit Schnauze. :zustimm:
[11. Havel-Funlauf 2018 | LT Bernd Hübner] [Lauftreff Berlin] [Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 21837
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Öttel » 16.08.2017, 08:22

Sehr schön :biggrin:
Auf dem Rückweg kannst du dann noch in Thüringen halten und mit mir durch den Wald laufen :biggthumpup:
http://www.suedthueringen-trail.de/version1/trails/
Das hat zwar nicht alpines Gelände, aber du kannst 2490 hm haben. :hammer:
Und dann hast du genug Qualifikationspunkte für den kleinen UTMB nächstes Jahr :ja: :freude: :clap:
Hügelige Grüße
Ute
:jubilee:
F511
Öttel
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 104
Registriert: 22.07.2010, 20:13

Re: 03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Marius » 16.08.2017, 14:29

Du hattest schon gelesen dass der überlänge hat? :lacher:

Wenn es passt komme ich auf dem Rückweg mal gucken wie du dich so schlägst. :zustimm:

@Admin: Danke, du bist der absolute :hammer:
LG Marius (Muckel)
Nicht Quatschen, Machen! #niquama
PBZ:
Berlin Marathon 2017: 3:27:55h
Dresden HM 2017: 1:28:25h :sport1:
Great 10K 2016: 40:47min
Benutzeravatar
Marius
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 648
Registriert: 20.04.2006, 01:57
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: 03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Marius » 24.08.2017, 13:29

Gestern habe ich mich mit Sabine und Detlef zum Thema Bergläufe und speziell den TAR Unterhalten. Die Beiden laufen dieses Jahr wieder mit und ich freue mich schon sie vor Ort zu treffen.

59 TEAM BERGMÜCKE - SCC BERLIN - Trojan Detlef & Maschke Sabine - MASTER MIXED

Viel Erfolg euch beiden!

Sabine hatte mir außerdem den Tipp gegeben dass ein Start als Gastläufer möglich sei, ich werden mich dahingehend auf jeden Fall erkundigen. Ansonsten steht meine Planung für die Berglauf- Woche fest. Es wird sicher einige interessante Berichte geben wenn alles so klappt wie ich mir das Vorstelle. Unter anderem möchte ich zum Beispiel das Stilfser Joch erlaufen, einer der bekanntesten Passstraßen in den Alpen. Da wird es mächtig lange Bergan gehen. :hammer: Aber mal sehen wie alles so läuft, schließlich möchte ich auch den Mund nicht zu voll nehmen und nachher schaffe ich die Hälfte nicht.

LG Marius :icon_wink:
LG Marius (Muckel)
Nicht Quatschen, Machen! #niquama
PBZ:
Berlin Marathon 2017: 3:27:55h
Dresden HM 2017: 1:28:25h :sport1:
Great 10K 2016: 40:47min
Benutzeravatar
Marius
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 648
Registriert: 20.04.2006, 01:57
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: 03.-09.09.17 Transalpine Run

Beitragvon Tortellini » 25.08.2017, 19:43

Marius hat geschrieben:...
Sabine hatte mir außerdem den Tipp gegeben dass ein Start als Gastläufer möglich sei, ...


Das wär ja cool. Hoffentlich klappt das für dich.
...und nimm dir für das Stilfser Joch unbedingt etwas Geld für die Gipfel-Bratwurst mit Sauerkraut dort oben hin mit! Dir wird noch nie eine Bratwurst so gut geschmeckt haben wie diese und der Bratwurst-Verkäufer ist Kult! :zustimm:
Bild

Bild


Das da oben war unser Hotel letztes Jahr:
Bild

Und hier ein KLEINER Eindruck, worauf du dich bei den 48 Kehren einstellen musst:
Bild

Viel Spaß und starke Beine!
BildBild
Benutzeravatar
Tortellini
Admin
Admin
 
Beiträge: 4499
Registriert: 13.01.2005, 15:37
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: tortellini_de

Nächste

Zurück zu Welt | Laufveranstaltungen 2017

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron