Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

Wie hieß der noch mal? Warte, ich hab's gleich ... Moment ..

Das Leben ist eine bunte Kiste!

Wie hieß der noch mal? Warte, ich hab's gleich ... Moment ..

Beitragvon Hübi » 04.08.2022, 17:48

Jeder kennt das: Manchmal will uns ein Name partout nicht einfallen, und sei er noch so bekannt. Dann fängt das Gehirn an, wie wild zu suchen. Ein kleiner Gedächtnis-Check-up

Von Christian Kämmerling

1. Hilfspakete. Rettungsschirm. Wie hieß er noch mal, der bockige griechische Finanzminister?

2. Nein, nicht Freud. Der andere ... der mit den zwei Buchstaben im Vornamen. C. K.? G. J.? Vergessen.

3. Professor Geist. Welt. Sinn. Geld. Der mit dem komischen Bart.

4. Die zwei Schweizer. Nein, nicht Lindt & Sprüngli. Architekten.

5. Das muss man sich doch merken können! Vorname und Nachname identisch. Spielt Klavier.

6. Liegt mir auf der Zunge. Die Beauftragte der Bundesregierung für Antirassismus.

7. Der Nudist unter den deutschen Theaterschauspielern.

8. Kernobst. Karsten Kirsche oder so ähnlich. Fernsehmoderator.

9. Der weißhaarige Militär-Punk von der FDP?

10. Spielt bei den Rolling Stones mit. Gitarre. Name ist mir gerade entfallen. Ach so, ja: Nathalie Wood. Quatsch.

11. Erste Hochrechnung ARD. Da steht er wieder und zeigt auf die Diagramme der Wählerwanderungen.

12. Die Beate Uhse der neuen deutschen Literatur.

13. Gibt’s doch nicht, dass mir der Name nicht einfällt! Hat uns die Corona-Impfung beschert, der Held der Nation.

14. Frau mit Bart. Oder Bart mit Frau. War neu damals.

15. Der letzte Gesundheitsminister der Ära Merkel. Ich muss nachdenken.

16. Fleisch-Skandal. Wie hieß das Schwein?

17. Der mit dem Institut. Physiker. Quantenphysiker. Max Raabe. Oder so ähnlich.

18. Chef von Apple. Name vergessen.

19. Der mit dem indischen Namen, der im Fernsehen immer alles besser weiß.

20. Kann singen. War mal dick, ist jetzt dünn. Hello?

21. Fassadenbegrünung, das war sein Ding.

22. Die Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Komm gleich drauf.

23. Pfeife. Schnauzbart. Trommel. Blech. Ich seh alles vor mir, nur der Name – weg.

24. Marco Boselli? Matteo Botticelli? Andrea Pirelli? Der blinde Sänger!

25. Der mit den Renten. Nee, nicht Riester. Der davor. Die lustige Drahtbrille.

26. Irgendwann hat er mal gegen einen Zaun gepinkelt.

27. Meine Eselsbrücke war immer: Das Ding, aus dem man Wein oder Bier trinkt. Vorname Uschi, das kann ich mir merken.

28. Philosoph. Struwwelpeter.

29. Die zwei ollen Engländer, die wie Zwillinge aussehen. Eine lebende Skulptur soll das sein.

30. Unsere Franzi. Aber mit vollem Namen?

31. Hinter eines Reimes Rille wohnt der Dicke mit der Brille. Der Kalauer-König, Sie wissen schon.

32. Ich suche gerade keine Moderatorin für ein Event oder für eine Show oder für eine Gala, aber wenn, dann würde mir ihr Name als Erstes einfallen. Tut er aber nicht.

33. In irgendeiner Himmelsrichtung hat er nichts Neues wahrnehmen können. Westen, wenn ich mich recht erinnere.

34. Weiß auch nicht, wie ich jetzt auf den komme, aber der südafrikanische Geistliche war immer schwer beeindruckend, oder? Name gerade entfallen.

35. Der Industrieboss mit dem Menjoubärtchen.

36. Der Franzose, der Winnetou gespielt hat, war Jean-Paul Belmondo, oder?

37. Carmen? Caren? Ich bin immer unsicher bei der Tagesthemen-Moderatorin.

38. Sein Rolls-Royce. Sein Yorkshire-Terrier namens Daisy. Seine Perücke im Stil des Bayern-Königs Ludwig II. Und dann wurde er eines Nachts mit einem Stromkabel erdrosselt. Schrecklich.

39. Ho-Ho-Ho-Chi-Ling? Ping?

40. Wim. Nein, nicht Wim Thoelke, der Quizmaster. Wim, der Filmemacher.

41. Bayerischer Kabarettist. Biermösl Blosn. Sigmar Polke?

42. "Das tritt nach meiner Kenntnis ... ist das sofort, unverzüglich." Ein Mann, der Geschichte gemacht hat, mit diesem Versprecher.

43. Anne Soll. Anne Muss. Anne Kann. Ja, was denn nun?

44. Kaviar ist nur ein Wort. Und Johnny ging zum Regenbogen. Der Mann hatte ein Händchen für gute Titel.

45. Toupet oder kein Toupet? Die Frage muss sich der Politiker (CDU) häufig gefallen lassen.

46. Er ist total Fassade. Seine wahre Identität ist schleierhaft. Nein, nicht Olaf Scholz. Britischer Künstler.

47. Carlino? Casino? Cantino? Der mit den Hosen.

48. Unser Kapitän.

49. Der André Rieu unter den Philosophen, so wurde er mal genannt.

50. Modedesigner! Aus Potsdam!

51. Eine kurze Geschichte der Zeit. Nein, nicht die Biografie von Annegret Kramp-Karrenbauer, sondern der Bestseller eines britischen Astrophysikers.

52. Die hochbetagte Mutter ist oft Teil seiner Kunst-Skandale. Oder Hitler.

53. Muslimischer Vegetarier. Grüner Schwabe.

54. Der nervt, dieser Tesla-Heini. Vielleicht kann ich mir den Namen deshalb nicht merken.

55. Der mit den Augenbrauen. Nein, Martin Walser ist nichts dagegen. Unser Bundesfinanzminister, früher mal!

56. Ich habe geschworen, mich ins Altersheim einweisen zu lassen, wenn mir der Name von Rudi Dutschkes erstem Sohn nicht mehr einfällt. Jetzt ist es so weit.

57. Die Leiterin der Bayreuther Festspiele?

58. Der Gendarm von Saint-Tropez?

59. Wer radelt so spät durch Nacht und Wind? Es ist der ewige Grüne (Urgestein) mit seinem Aktenberg auf dem Gepäckträger.

60. Boris Becker hat doch diesen serbischen Tennisspieler trainiert. Wie hieß der noch mal? Novosibirsk?

61. Inzwischen fallen mir mehr ihrer Sympathiebekundungen für Israel ein als Filme, in denen sie mitgespielt hat.

62. Was hat er nicht schon alles weggezaubert? Die Freiheitsstatue, ein Flugzeug, den Orient-Express. Trump hat er vergessen, schade.

63. Loemühle. Seltsam, wie der Flughafen hieß, weiß ich noch. Aber der Fallschirmspringer (FDP-Politiker), der dort ums Leben kam, wie hieß der noch mal?

64. Der Sänger. Moment mal. Mensch! Ich glaub, ich hab Flugzeuge im Kopf.

65. Flutkatastrophe im Ahrtal. Wer hatte da was zu lachen?

66. Malt alles unscharf.

67. Nein, nicht Smudo. Der andere.

68. Kein gutes Zeichen, wenn man nicht mehr weiß, wer den Rosenkavalier komponiert hat.

69. Niels Klingseil. Lars Klingbein. Urs Klingstein. Oder so ähnlich.

70. Das holländische Kind, das die Bundesrepublik mit seinen Liedern begeisterte. Heino?

71. Mercedes-Benz und Walrossbart gehörten jahrelang zusammen. Aber wie hieß der Mann?

72. Auch auf die Gefahr hin, dass das Körperverletzung nach sich zieht, weil es als Beleidigung aufgefasst wird, aber ich kann mich an den Namen des deutschen Rappers nicht erinnern.

73. Liegt mir auf der Zunge: Unsere Bundesministerin für Bildung und Forschung.

74. Für wen sollte es noch mal rote Rosen regnen?

75. Die Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika. Name vergessen.

76. Der Berliner Promi-Friseur, Gott hab ihn selig.

77. Drosten. Christian. Bumm. Fallen mir jetzt plötzlich wieder Namen ein?

Quelle: DIE ZEIT 32/2022
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Meine Bestzeit 2:27:04 Std. beim 11. BERLIN-MARATHON 1984 :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14555
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Die Auflösung

Beitragvon Hübi » 04.08.2022, 17:49

1. Yanis Varoufakis 2. C. G. Jung 3. Hans-Werner Sinn 4. Herzog & de Meuron 5. Lang Lang 6. Reem Alabali-Radovan 7. Lars Eidinger 8. Kai Pflaume 9. Marie-Agnes Strack-Zimmermann 10. Ron Wood 11. Jörg Schönenborn 12. Charlotte Roche 13. Uğur Şahin 14. Conchita Wurst 15. Jens Spahn 16. Clemens Tönnies 17. Max Planck 18. Tim Cook 19. Ranga Yogeshwar 20. Adele 21. Friedensreich Hundertwasser 22. Yasmin Fahimi 23. Günter Grass 24. Andrea Bocelli 25. Norbert Blüm 26. Ernst August von Hannover 27. Uschi Glas 28. Peter Sloterdijk 29. Gilbert & George 30. Franziska van Almsick 31. Heinz Erhardt 32. Barbara Schöneberger 33. Erich Maria Remarque 34. Desmond Tutu 35. Wolfgang Reitzle 36. Pierre Brice 37. Caren Miosga 38. Rudolph Moshammer 39. Ho Chi Minh 40. Wim Wenders 41. Gerhard Polt 42. Günter Schabowski 43. Anne Will 44. Johannes Mario Simmel 45. Wolfgang Bosbach 46. Banksy 47. Campino 48. Manuel Neuer 49. Richard David Precht 50. Wolfgang Joop 51. Stephen Hawking 52. Jonathan Meese 53. Cem Özdemir 54. Elon Musk 55. Theo Waigel 56. Hosea-Che 57. Katharina Wagner 58. Louis de Funès 59. Hans-Christian Ströbele 60. Novak Djokovic 61. Iris Berben 62. David Copperfield 63. Jürgen Möllemann 64. Herbert Grönemeyer 65. Armin Laschet 66. Gerhard Richter 67. Michi Beck 68. Richard Strauss 69. Lars Klingbeil 70. Heintje 71. Dieter Zetsche 72. Bushido 73. Bettina Stark-Watzinger 74. Hildegard Knef 75. Kamala Harris 76. Udo Walz 77. Christian Drosten
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Meine Bestzeit 2:27:04 Std. beim 11. BERLIN-MARATHON 1984 :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14555
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Von A - Z

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron