Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

Sehn Se dit is Berlin ...

Das Leben ist eine bunte Kiste!

Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon Hübi » 12.07.2017, 06:17

Wartezeit des Tages: 62 Minuten.

So lange dauerte es, bis nach einem Unfall am Brunsbütteler Damm endlich der Rettungswagen kam und die Sanitäter sich um eine verletzte 73 Jahre alte Frau kümmern konnten.

Die telefonische Odyssee bis dahin beschreibt heute die „B.Z.“, dort steht auch, was los war: Wegen „extrem vieler Anrufe“ gab es einen Ausnahmezustand - und außerdem wurde gerade „das System gewartet“.

Und gewartet. Gewartet…

:icon_arrow: Quelle: Tagesspiegel Checkpoint |12.07.2017 | Lorenz Maroldt
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Lebe - Liebe - Lache :biggthumpup: :throb: mit Schnauze. :zustimm:
[11. Havel-Funlauf 2018 | LT Bernd Hübner] [Lauftreff Berlin] [Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 22133
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon Hübi » 18.07.2017, 06:13

Ich hab‘ noch einen Koffer in Berlin. Das Lied von Marlene Dietrich wird jetzt auch auf Hochzeiten gesungen.

Denn wegen des Gepäck-Chaos‘ bei Air Berlin posierte ein amerikanisches Ehepaar nach der Trauung auf Island so: die Frau im Brautkleid, ihr Ehemann in Unterhose und T-Shirt, auf dem in Englisch steht: „Dieser Hochzeitsanzug ist eine Empfehlung von Delta Airlines.“

Das Paar war mit Delta von Washington nach New York geflogen, verpasste aber den Anschlussflug und wurde auf Air Berlin umgebucht - über Paris und Berlin ging’s nach Reykjavik.

Der Anzug des Mannes flog jedoch nach Frankfurt am Main weiter und trudelte erst vier Stunden nach der Hochzeit beim brodelnden Gatten auf der Vulkaninsel ein.

Die Reaktion von Air Berlin: Wegen der vielen Anfragen würde eine Antwort noch dauern.

So langsam zieht es einem auf dem Flughafen Tegel nicht nur die Schuhe aus.

:icon_arrow: Quelle: Tagesspiegel Checkpoint |18.07.2017 | Robert Ide
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Lebe - Liebe - Lache :biggthumpup: :throb: mit Schnauze. :zustimm:
[11. Havel-Funlauf 2018 | LT Bernd Hübner] [Lauftreff Berlin] [Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 22133
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon Hübi » 20.07.2017, 10:28

Encore
So, jetzt wird’s aber Zeit: Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein … und dann kannste was erleben.
Zum Beispiel das hier am Wannsee (via @TspSonntag):
Zwei Berliner stehen kauend vor dem Imbissstand „Seehase“. Eine junge Touristin mit skandinavischem Zungenschlag deutet auf ihr Essen und fragt: „Sorry, is this Spargel?“
Antwort: „No. Spargel is vegetarian. This is Currywurst!“


:icon_arrow: Quelle: Tagesspiegel Checkpoint |20.07.2017 | Robert Ide
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Lebe - Liebe - Lache :biggthumpup: :throb: mit Schnauze. :zustimm:
[11. Havel-Funlauf 2018 | LT Bernd Hübner] [Lauftreff Berlin] [Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 22133
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon Asphaltcowboy » 27.07.2017, 12:57

Kurioses sehr lautes Geräusch in der Nacht über Berlin Spandau und Charlottenburg.
Außerirdische? Klang sehr seltsam.
Ich fuhr gerad in der Straße Freiheit in Ruhleben als es los ging.

https://www.google.de/amp/amp.tagesspie ... 13514.html

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Peter vom LT Nauen-Falkensee
Benutzeravatar
Asphaltcowboy
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 567
Registriert: 22.10.2011, 18:40
Wohnort: Falkensee

Re: Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon MartinBerlin » 28.07.2017, 15:48

@ Asphaltcowboy: das war der Sabotagewaschbär im Kraftwerk ... was kommt als nächstes? außerirdische Killereichhörnchen?
MartinBerlin
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 123
Registriert: 18.09.2013, 11:11

Re: Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon Asphaltcowboy » 28.07.2017, 20:46

MartinBerlin hat geschrieben:@ Asphaltcowboy: das war der Sabotagewaschbär im Kraftwerk ... was kommt als nächstes? außerirdische Killereichhörnchen?

Kampfkatzen und Schmusehündchen.
Ich hatte bei mir im Garten schon mal ein Waschbär. Der hat mir nen Gartenlatschen geklaut...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Peter vom LT Nauen-Falkensee
Benutzeravatar
Asphaltcowboy
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 567
Registriert: 22.10.2011, 18:40
Wohnort: Falkensee

Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon Hübi » 07.08.2017, 07:00

Jetzt ist Berlin mittendrin im Wahlkampf, auch wenn die Stadt noch im Ferienmodus läuft.

Seit dem Wochenende dürfen Plakate aufgehängt werden, was zu einem schrägen Wettkampf um die besten Plätze geführt hat.

Am Ende könnten es 170.000 Stück sein, mit denen Parteien und Einzelwerber um Aufmerksamkeit barmen. Dabei dürfte die Zahl jener, die sich davon beeinflussen lassen, eher gering sein.

Zumindest bei der CDU sieht man das so: „Hauptfunktion des klassischen Plakatwahlkampfs ist, die Bevölkerung und die eigenen Anhänger überhaupt auf den nahenden Wahltermin aufmerksam zu machen“, ließ Landesgeschäftsführer Dirk Reitze die Nachrichtenagentur dpa wissen.

Wer sich nun erst recht über die Masse statt Klasse an Werbung ärgert, dem sei mit Loriot gesagt:
„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“

:icon_arrow: Quelle: Tagesspiegel Checkpoint |07.08.2017 | Björn Seeling
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Lebe - Liebe - Lache :biggthumpup: :throb: mit Schnauze. :zustimm:
[11. Havel-Funlauf 2018 | LT Bernd Hübner] [Lauftreff Berlin] [Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 22133
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon chlorblase » 15.08.2017, 08:55

Berlin - die Stadt der Grossbaustellen, ... :fon: :hallo: :flop:
Diese Baustelle ist schon aktiv, aber noch lange nicht in den geplanten Ausmaßen, ... :confused: :icon_redface: :icon_eek: :icon_evil:

Mammutbaustelle bis 2020: Oranienburger Straße wird erneuert
http://www.berliner-woche.de/wittenau/v ... 19518.html

Oranienburger Straße wird für drei Jahre eine Großbaustelle
https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... telle.html

Staufalle im Norden Berlins
http://www.tagesspiegel.de/berlin/berli ... 29952.html
Gruß...Michael

Es gibt Menschen die wir brauchen, es gibt Menschen die wir lieben
und es gibt Menschen die wir brauchen weil wir sie lieben...


Bild - Bild
Benutzeravatar
chlorblase
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 1383
Registriert: 26.09.2006, 09:37
Wohnort: Niederheide

Re: Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon chlorblase » 15.08.2017, 08:57

chlorblase hat geschrieben:Berlin - die Stadt der Grossbaustellen, ... :fon: :hallo: :flop:

Und diese beiden sollten eigentlich schon fertig sein, aber an den Knotenpunkten wurde mit den Arbeiten noch nicht einmal richtig begonnen, ...

B 96 Knotenpunkte
Baumaßnahme Umbau der Knotenpunkte Berliner Straße / Hermsdorfer Damm und Berliner Straße / Veltheimstraße, Burgfrauenstraße
https://www.berlin.de/ba-reinickendorf/ ... 584459.php
Gruß...Michael

Es gibt Menschen die wir brauchen, es gibt Menschen die wir lieben
und es gibt Menschen die wir brauchen weil wir sie lieben...


Bild - Bild
Benutzeravatar
chlorblase
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 1383
Registriert: 26.09.2006, 09:37
Wohnort: Niederheide

Re: Sehn Se dit is Berlin ...

Beitragvon Foxi » 30.08.2017, 20:18

Chaos für Reisende am Flughafen BER

Nein, keine Meldung aus der Zukunft, sondern aus der allerjüngsten Vergangenheit.
Ich wollte schier nicht glauben, was einige TV-Sender berichteten.
Wegen einer Bombenentschärfung in Spandau musste der Flughafen Tegel (TXL) vorübergehend gesperrt werden. Die meisten Maschinen wurden nach Schönefeld (SXF) umgeleitet. Einige wenige Maschinen landeten jedoch am neuen Hauptstadtflughafen BER. Es kam zu einem richtigem Durcheinander.

Nein, die Landung war kein Problem, die verlief auf der neuen Piste einwandfrei. Das Problem waren die Treppen.Es gab nämlich keine zum Aussteigen. Also durften die Passagiere einige Stunden in der Maschine bleiben, bis ausreichend Treppen zum Ausstieg beschafft waren. Danach ging es für die Passagiere erstmal nicht weiter, weil keine Busse oder Taxis bereitstanden. Also blieb den meisten Passagieren nichts anderes übrig, als zu Fuß zum nahen Flughafen Schönefeld zu laufen - um sich dort in eine endlos lange Schlange von Reisenden einzureihen, die dort auf Taxis warteten... :gruebel:

http://www.n-tv.de/panorama/Flugzeugpas ... 08092.html
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/w ... t-28247832
Es war lange Zeit schön hier. Doch alles hat seine Zeit. Ich bin raus... :winkie:

Viele Grüße, Foxi Bild
Benutzeravatar
Foxi
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 2628
Registriert: 21.12.2004, 21:50

VorherigeNächste

Zurück zu Von A - Z

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron