Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Das Leben ist eine bunte Kiste!

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon harriersand » 25.04.2020, 19:15

Hier mal was zum Lachen:

extra dry
One of those who are the stuff for other people's nightmares
Benutzeravatar
harriersand
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1211
Registriert: 04.01.2005, 11:09
Wohnort: Berlin Friedenau

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon Hübi » 25.04.2020, 19:43

Komisch :icon_lol:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
"Namaste" = "Verbeugung zu dir" :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14729
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon Asphaltcowboy » 27.04.2020, 09:50

Mein Zitat des Tages:
Beende jeden Tag und sei fertig mit ihm.
Morgen ist ein neuer Tag.
Beginne ihn gut.

Ralph Waldo Emerson
Peter aus Falkensee
Benutzeravatar
Asphaltcowboy
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 535
Registriert: 22.10.2011, 19:40
Wohnort: Falkensee

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon harriersand » 28.04.2020, 17:30

Stell dir vor, der BER eröffnet, und die ganzen Fluggesellschaften sind konkurs gegangen! :biggrin:
One of those who are the stuff for other people's nightmares
Benutzeravatar
harriersand
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1211
Registriert: 04.01.2005, 11:09
Wohnort: Berlin Friedenau

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon Erdmute » 28.04.2020, 21:00

Nicht müde werden
Nicht müde werden
Sondern dem Wunder
Leise
Wie einem Vogel
Die Hand hinhalten.


(Hilde Domin, 1909-2006)

Quelle: Segenssprüche und Hoffnungsbilder - Stundenentwürfe und Bausteine für die ersten Stunden nach Öffnung der Schulen, Sekundarstufe & Berufliche Schule, PTI Nordkirche, Hamburg 2020, S. 2.


Liebe Hübis,
bleibt wach und hofft auf das Wunder!
Liebe Grüße
Erdmute
Erdmute
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 504
Registriert: 21.10.2014, 21:26

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon pixx » 29.04.2020, 12:57

Es geht wieder auffwärts:

Gestern bin ich in der S-Bahn auf meine Fahrkarte hin kontrolliert worden.

Schön, wieder etwas 'normales' zu erleben.
:jubilee: . . . . . . . . . . . Bild Bild
. .
4352 . . . . . . . . .

Plan 2020: | August: Überraschungslauf | September: Überraschungslauf | Oktober: 10k Charlottenburg | X-Berg Viertel |
Benutzeravatar
pixx
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 931
Registriert: 18.06.2005, 21:49
Wohnort: Berlin
Skype-Name: auf Anfrage

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon Hübi » 29.04.2020, 13:26

:icon_lol:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
"Namaste" = "Verbeugung zu dir" :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14729
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon Lauf-Peter-lauf » 29.04.2020, 13:45

pixx hat geschrieben:Es geht wieder auffwärts:

Gestern bin ich in der S-Bahn auf meine Fahrkarte hin kontrolliert worden.

Schön, wieder etwas 'normales' zu erleben.


"Neu-normal" Martin oder war die Mundschutzkontrolle nicht inklusive?
:zustimm:

Und ja, irgendwann geht es auch wieder aufwärts, ich hoffe nur inständig, dass dazu kein Wunder notwenig sein muss, denn dann warten wir wohl bis zum Jüngsten Gericht... :icon_exclaim:

Heute wurde nebenbei bekannt, dass sich das universitäre Umfeld der FU (meine Arbeitgeberin) in Bezug auf Lockerungen in Forschung und Lehre auch am Rat von Mediziner*innen der Charité orientiert und die sind, was ihre Meinung zum Virus- und dessen Verbreitungsweg angeht, immer unsicherer, umso mehr sie sich dieses Virus selbst und auch dass durch dieses Virus ausgelöste Krankheitsbild ansehen. Sie fangen jetzt vermehrt damit an, tatsächlich auf Gegenmittel und Impfstoffe zu hoffen und raten dringend zur Einhaltung der bisherigen Abstandregelungen ohne großzügige Lockerungen. Wir haben an der FU-Berlin daher inzwischen und zunächst bis einschließlich August von "normalem" Präsenzbetrieb abgesehen. Das danach gleich wieder alles normal läuft, ist natürlich äußerst unrealistisch.
Wir werden wohl einen langen Atem brauchen aber den haben wir Läufer*innen ja zum Glück.
Daher - bleib(t) gesund!
:zustimm:

2020: gesund bleiben und wenigstens den Tegel-HM | Intersport Olympialauf Potsdam | "Bridgestone" Great 10k | (wird wohl leider nichts) |wenigstens mit Euch gemeinsam laufen!
Benutzeravatar
Lauf-Peter-lauf
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 158
Registriert: 12.10.2016, 13:09
Wohnort: Potsdam
Skype-Name: meet-pete-online

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon Erdmute » 29.04.2020, 14:23

Atmen ist das beste Mittel,
um Unglücklichsein, Aufregung, Furcht und Ärger Einhalt zu gebieten.

(Thich Nhat Hanh, *1926)

Quelle: Quelle: Segenssprüche und Hoffnungsbilder - Stundenentwürfe und Bausteine für die ersten Stunden nach Öffnung der Schulen, Sekundarstufe & Berufliche Schule, PTI Nordkirche, Hamburg 2020, S. 5.

Zum Thema: LANGER ATEM! Liebe Grüße Erdmute
Erdmute
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 504
Registriert: 21.10.2014, 21:26

Re: Gute Worte in den Zeiten von COVID-19

Beitragvon Hübi » 29.04.2020, 15:11

@Erdmute: :klasse:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
"Namaste" = "Verbeugung zu dir" :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14729
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Laufen in Zeiten von Corona ...
Forum: Rund ums Laufen
Autor: Hübi
Antworten: 120
Wer kennt gute Läufer-Navi App?
Forum: Rund ums Laufen
Autor: Watschel
Antworten: 7
COVID-19
Forum: Von A - Z
Autor: Iki
Antworten: 55

Zurück zu Von A - Z

Wer ist online?

0 Mitglieder