Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

17.09.17: Promi-Auflauf beim 29. Literatur-Marathon

Infos und Berichte

17.09.17: Promi-Auflauf beim 29. Literatur-Marathon

Beitragvon Hübi » 07.09.2017, 22:00

Promi-Auflauf beim 29. Literatur-Marathon 2017 im Rahmen des 44. BMW-Berlin-Marathon 2017 ist angesagt: Die bekannte Bloggerin Sandra Mastropietro (München) liest aus ihrem Buch "Läuferleben. Von Freude und Schmerz - Gedanken über den schönsten Sport der Welt".

Erwartet wird auch der ebenso bekannte Tagesspiegel-Kolumnist Mike Kleiß (Köln) mit seinem Bestseller "Laufwunder. Wie sie dein Leben verändern". Ein alter Bekannter unter den prominenten Laufliteratern ist der Berliner Siegfried R. Schmidt mit seiner neuen "trilalyrik. Wenn Gedichte laufen lernen".

Und dann gibt es noch ganz aktuell eine weitere Buchpremiere: Klaus Richter (Menden) und Wolfgang W. Schüler (Wiesbaden) stellen den von ihnen "druckfrisch" herausgegebenen Sammelband "Running forever. Das Geheimnis des lebenslangen Laufens" (arete Hildesheim) vor, an dem prominente und weniger prominente Läuferinnen und Läufer mitgewirkt haben, die mindestens 30 Jahre laufend unterwegs sind.

Der 29. Literatur-Marathon findet eine Woche vor dem richtigen, also am Sonntag, dem 17. September, ab 17 Uhr in der Kunstfabrik "Schlot", Invalidensr. 117 (in den Edisonhöfen) in Berlin-Mitte statt und wird wiederum von Detlef Kuhlmann, dem ehrenamtlichen Ressortleiter Kultur bei SCC Events GmbH moderiert, der selbst vor ein paar Jahren die Anthologie "Lit. BERLIN-MARATHON. Texte von der Strecke" herausgegeben hatte.

Im Anschluss stehen die beteiligten Autoren zum Gespräch und zum Signieren ihrer Bücher bereit. Der Eintritt zur Lesung ist frei.

Der Berliner Literatur-Marathon geht zurück auf eine Idee von Horst Milde, dem Begründer und langjährigen Leiter des Berlin-Marathons. Damals war es sein Ziel, die Veranstaltung mit kulturellen Angeboten anzureichern. Dabei erweist sich der Literatur-Marathon als Dauerbrenner und sucht weltweit seinesgleichen.

Die Liste der Autorinnen und Autoren, die seitdem in Berlin aus eigenen Werken vorgetragen haben, ist lang und nicht weniger prominent:

Dieter Baumann, Volker Schlöndorff, Achim Achilles, Hartwig Gauder, Waldemar Cierpinski, Manfred Steffny, Günter Herburger, Susanne Mahlstedt, Joanna Zybon, Gesine Strempel sind nur einige wenige Namen.

In den Anfängen fanden die Lesungen immer am Samstag vor dem Marathon auf der Messe statt. Seit 2005 läuten sie im "Schlot" am Sonntag vor dem Marathon die Berliner Marathonwoche ein.

Prof. Dr. Detlef Kuhlmann

:icon_arrow: http://www.germanroadraces.de/24-0-5074 ... in-am.html :sonne:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13595
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 17.09.17: Promi-Auflauf beim 29. Literatur-Marathon

Beitragvon Roland » 09.09.2017, 08:08

Hallo Hübi,
Ich bin etwas irritiert... in der Kopfzeile steht 15.9. weiter unten steht 17.9.( was der Sonntag vor dem BM ist). Was ist nun richtig?
Gruß
Der Rookie :winkie:
Zuletzt geändert von Hübi am 09.09.2017, 08:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Korrigiert.
Roland
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 156
Registriert: 06.06.2008, 10:10
Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

Re: 17.09.17: Promi-Auflauf beim 29. Literatur-Marathon

Beitragvon Hübi » 09.09.2017, 08:18

Roland hat geschrieben:Hallo Hübi,
Ich bin etwas irritiert... in der Kopfzeile steht 15.9. weiter unten steht 17.9.( was der Sonntag vor dem BM ist). Was ist nun richtig?
Gruß
Der Rookie :winkie:


Danke, Roland. :top:

Fehler meinerseits. :rot:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13595
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

So läuft es ... als Lebensläufer! 'Mike Kleiß: Laufwunder'

Beitragvon Hübi » 10.09.2017, 15:10

So läuft es ... als Lebensläufer! Die Buchbesprechung über 'Mike Kleiß: Laufwunder' von Prof. Dr. Detlef Kuhlmann

Lebensläufer sind für mich die echten Läufer"

So läuft es. So lautet sein Markenzeichen. So enden seine Kolumnen. Die schreibt er seit 2015 jeden Donnerstag für die bundesweit erscheinende Berliner Tageszeitung „Der Tagesspiegel".

Jetzt ist daraus das „Laufwunder" geworden. So heißt jedenfalls der Titel des Buches von Mike Kleiß (Jahrgang 1970). Nach dem Vorwort vorn und einer Danksagung am Ende besteht das gedruckte Laufwunder aus exakt 30 Geschichten von jeweils nicht mehr als zehn Seiten.

:icon_arrow: mehr ...
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13595
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Volles Haus beim 29. Literatur-Marathon 2017:

Beitragvon Hübi » 19.09.2017, 08:10

Volles Haus beim 29. Literatur-Marathon 2017: Viel Beifall für Literaten in der Kunstfabrik Schlot

:icon_arrow: mehr ...
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13595
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf



Ähnliche Beiträge


Zurück zu SCC Events 2017

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron