Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Infos und Berichte

Re: 42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Beitragvon Tortellini » 28.09.2015, 14:53

[TRÖSTMODUS EIN]

Irgendwie hat sich der Veranstalter in der Zeitmessung vertan, deswegen hier noch zwei korrigierte Zeiten:

1851 14851 » Gutsche, Stefan (GER) M50 SCC Berlin 03:02:32 02:60:49
2581 F4169 » Große, Victoria (GER) W30 Lt Bernd Hübner<... 04:04:54 03:60:41

[/TRÖSTMODUS AUS] :icon_wink: :icon_wink: :icon_wink: :icon_wink: :icon_wink:

Herzlichen Glückwunsch!!! :clap: :ersterplatz :win:
Tortellini
 

Re: 42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Beitragvon Hübi » 28.09.2015, 16:01

Klasse, Torsten! :klasse: :ja: :clap:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Bewegung fördert das Wohlbefinden :icon_exclaim:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14313
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Beitragvon Schleicher » 28.09.2015, 18:38

Name Winkler, Johann (GER)
Verein SCC Berlin
Altersklasse M75
Startnummer 3098
Bundesland Berlin
Startzeit 09:35:53
Gesamt
Platz (M/W) 25292
Platz (AK) 18
Zielzeit (Netto) 05:00:25
Zielzeit (Brutto) 05:36:17

:zustimm: :zustimm: :klasse:

Große Klasse !
Bild
Benutzeravatar
Schleicher
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1140
Registriert: 21.12.2004, 15:49
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: 42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Beitragvon Greenhorn » 29.09.2015, 11:03

Schleicher hat geschrieben:Name Winkler, Johann (GER)
Altersklasse M75
Zielzeit (Netto) 05:00:25
....
Große Klasse !


Stimmt, Micha! Vor Johann müssen wir uns alle verbeugen! Ganz herzlichen Glückwunsch!

Schleicher hat geschrieben:Es gibt Tage da läuft eben nichts... Jetzt fühle ich mich so platt als wäre ich durchgelaufen und mein linker Fuß schmerzt ungewohnt...


Ich habe es vorgestern ja nur kurz von Dir hören können, weil die Familie wartete. Ich hoffe, es geht Dir schon wieder besser? Rücken und linker Fuß etwas erholt? Ich kann Deine Stimmung gut nachempfinden. In meinen Knochen war das ganze Jahr über auch nur der Wurm drin. Aber so was von!

Alles Gute für Dich und: Mund putzen und nach vorn schauen!

Wieder hübsch humpelnd grüßt
Jochen
Benutzeravatar
Greenhorn
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 591
Registriert: 22.12.2004, 11:38
Wohnort: Berlin

Marathon-Virus

Beitragvon Greenhorn » 29.09.2015, 11:26

Lieber Bernd,
Du kennst ja jetzt meine Nichte Laura.

Bild

Ich finde, wir haben da eine ebenso bezaubernde wie ehrgeizige, junge Dame in der Familie:

Die erträumte Sub-Vier war schon ganz sicher. Aber alles Zureden auf den letzten Kilometern, jetzt nur noch zu genießen und diese phantastische Stimmung aufzusaugen, half nichts. Wir würden nun auch noch unter Dreifünfzig schaffen, bekam ich zu hören. Und musste deshalb Unter den Linden noch einen langgezogenen Zielsprint hinlegen, um einigermaßen an ihr dranbleiben zu können.

Ergebnis: Punktlandung mit 3:49:57!

Einfach super für eine Marathon-Novizin, oder?

Dann der nächste Hammer: Kaum im Ziel und schon ihr drängender Versuch, mich umgehend zu einer Zusage zum Hannover-Marathon am 10. April im nächsten Jahr zu bewegen. Was sagt man dazu?

Die zu dieser Geschichte absolut passenden Bilder hast Du selbst ganz wunderbar bei Kilometer 34,5 geschossen, als ich Laura festhalten musste. Für ein kurzes Winken. Wirklich!

Sieh mal:

Bild

Laura, stopp mal kurz und schau, da ist der Hübi!

Bild

Okay, wenn es denn unbedingt sein muss, aber nur ein Sekündchen!

Bild

Hallo Hübi!

Bild

So, Sekunde vorbei, jetzt aber weiter!

Bild

Los jetzt, Jochen!

Bild

Looos jetzt, ich will wieder laufen!

Bild

Also jetzt reicht‘s aber, endlich weiiiiter!


Jungejunge, was bin ich froh, dass uns nicht genau diese Sekunden an der Sub-Dreifünfzig gefehlt haben.

Danke für Dein herzliches Willkommen am GRR-Stand!
Und noch einmal vielen Dank für diese tollen Bilder!

Beste Grüße
Jochen
Benutzeravatar
Greenhorn
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 591
Registriert: 22.12.2004, 11:38
Wohnort: Berlin

Re: 42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Beitragvon Hübi » 29.09.2015, 15:42

Klasse Laura!!!!! :klasse: Herzliche Glückwünsche zum 1. Marathon und zu dieser fantastischen Zeit!!!! :ja: :clap: :respekt: :blumen: :huldigen: :dance: :sport1:

Jochen - da hast du einen guten Job erledigt. :clap: :klasse:

Ja, Jochen, da musst du jetzt durch!!!! :zustimm: :ja: :lacher: :clap: :dance: :sport1: :winkie:

Toi, toi, toi ... für Hannover! :icon_razz: :schaf:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Bewegung fördert das Wohlbefinden :icon_exclaim:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14313
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Beitragvon Foxi » 29.09.2015, 18:05

Herrlich diese vielen Impressionen und Berichte.

Herzliche Glückwünsche an alle, die es geschafft haben - ob zum ersten oder zum soundsovielten Mal. :clap:

Onkel Jochen, das hast du toll gemacht. Jedenfalls für ein Greenhorn ... :biggthumpup:

Schaaade, dass es nicht alle geschafft haben; wer aufgeben muss oder ratlos vor seiner "unterirdischen" Leistung steht, ist erst einmal untröstlich. Aber lasst Euch nicht unterkriegen. Legt die Füße hoch, stellt die Laufschuhe in die Ecke und kümmert Euch um die Ursachen. Und das, was man außer Marathon noch erleben kann. :icon_wink: :zustimm:

Irgendwann läuft es dann wieder. Auch wenn das dauern kann. Nehmt Euch die Zeit. :ja:
Alle Menschen sind in ihrer Art einmalig und unvergleichlich wertvoll.
Behandeln wir sie dementsprechend ?
Benutzeravatar
Foxi
Foren Kaiser
Foren Kaiser
 
Beiträge: 1985
Registriert: 21.12.2004, 22:50

Re: 42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Beitragvon Foxi » 29.09.2015, 18:29

Noch einige Ergebnisse - von "Hübis in fremder Mission" :zustimm:

4993 674 » Paschke, Frank (GER) M50 Forumteam 03:24:30 03:22:33
4637 F4466 » Harm, Betina (GER) W50 Aspria Berlin / Tea... 04:50:43 04:25:05
24234 1302 » Wilde, Wolfgang (GER) M60 Team Erdinger Alkoh... 05:34:46 04:50:15

Herzlichen Glückwunsch! Gut gemacht! :dance: :sport1: :banane:
Zuletzt geändert von Foxi am 29.09.2015, 20:23, insgesamt 3-mal geändert.
Alle Menschen sind in ihrer Art einmalig und unvergleichlich wertvoll.
Behandeln wir sie dementsprechend ?
Benutzeravatar
Foxi
Foren Kaiser
Foren Kaiser
 
Beiträge: 1985
Registriert: 21.12.2004, 22:50

Re: 42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Beitragvon Bußi » 29.09.2015, 19:07

Hallo Lauffreunde,
zu allererst möchte ich allen Helfern und Streckenbrüllern :lacher: danken. :klasse: ihr seid mit so viel Freude und Engagement dabei. Unglaublich :huldigen: Glückwunsch allen Finishern.
Und mein besonderer Dank gilt natürlich Torsten und Bernd. Ihr macht einen tollen Job.
(So, genug mit dem Kopfstreichler) :biggrin:
Ick Holzkopf war eigentlich ganz gut vorbereitet, hatte ich zumindest im Gefühl, aber nee...was mache ich wieder?
Richtig - ich renn wie bekloppt los und mich verlassen ab km 23 die Beine. :icon_cry:
Hab' echt gedacht, ich kann das Tempo auf 42 km halten. :lacher:
Das sind eben Lernprozesse, die ich erst volle Breitseite abbekommen muss, bevor ich sie begreife. Aber Aufgeben ist keine Option für mich, ich knacke die vier Stunden.
Auf jeden Fall arbeite ich an meinem Problem und freue mich schon auf den Frühjahrsmarathon. :freu:
Vielleicht finden sich ja ein paar Leute, die sich für einen entscheiden. Würde mich da der Mehrheit anschliessen.
Gerne auch mal europaweit?? Bin da für alles offen. Jetzt noch den Grand 10 mitgemacht und dann ist erstmal Schluss mit Wettkämpfen für dieses Jahr.
Wünsche allen eine gute Erholung vom BM 2015
Gruß bußi :winkie:
Benutzeravatar
Bußi
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 715
Registriert: 11.03.2014, 20:46
Wohnort: Berlin-mitte

Re: 42. Berlin-Marathon: Berichte, Berichte und Berichte ...

Beitragvon Betina » 01.10.2015, 16:45

Foxi hat geschrieben:Noch einige Ergebnisse - von "Hübis in fremder Mission" :zustimm:

4993 674 » Paschke, Frank (GER) M50 Forumteam 03:24:30 03:22:33
4637 F4466 » Harm, Betina (GER) W50 Aspria Berlin / Tea... 04:50:43 04:25:05
24234 1302 » Wilde, Wolfgang (GER) M60 Team Erdinger Alkoh... 05:34:46 04:50:15

Herzlichen Glückwunsch! Gut gemacht! :dance: :sport1: :banane:



Achja, da war ja noch was :rot: ,
danke für den Nachtrag lieber Foxi :icon_wink: ,

Danke auch an Günther, dass ich in diesem Jahr doch noch starten durfte :zustimm: .
So konnte ich dann auch leider nicht zum Fototermin mit uns Hübis sondern war an anderer Stelle (aber auch gern) verpflichtet. Die andere Perspektive auf den Berliner Marathonmorgen sah dafür auch mal ganz nett aus, nämlich so:
Bild

Die Sache mit dem Anspruch an die Zeit, durfte ich nun auchmal lernen. Mit 4 langen Läufen und so wenig Laufkilometern wie in keinem Jahr zuvor, war mir schon klar, dass ich keine Bestzeit laufen würde. So schrieb mir eine Freundin kurz vor Beginn noch prägende Zeilen:' Gib Gas, wenn es dein Körper zulässt und genieß den Lauf, das Wetter und die Atmosphäre, wenn du du merkst, dass es nicht geht'. So oder so ähnlich. Ab km 20 war mir klar, dass ich die 4 h nicht unterschreiten werde. Ab da habe ich mich bewusst auf meinen Laufschritt und die Stimmung auf der Strecke konzentriert. Das war Gänsehaut pur und auch ein tolles Erlebnis! Kein Muskelkater oder iwelche anderen 'Ausfallerscheinungen' oder Leiden im Ziel! Das ist auch mal toll. Und so schenkt uns das Leben, auch die sonst nicht angestrebten Perspektiven mal positiv sehen zu können :icon_wink: ! Danke, liebe Lebenserfahrung :biggthumpup:

Liebe Grüße
Betina :winkie:
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 251
Registriert: 04.02.2010, 16:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu SCC Events 2015

Wer ist online?

0 Mitglieder