Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

Waldemar Cierpinski im TV

Infos, Tipps und Ratschläge

Waldemar Cierpinski im TV

Beitragvon Blaubeerpflücker » 01.08.2020, 16:11

Anlässlich des 70. Geburtstages der Marathon-Legende Waldemar Cierpinski zeigt der MDR morgen um 20.15 Uhr ein Porträt des Olympiasiegers von Montreal und Moskau.

:icon_arrow: https://germanroadraces.de/?p=156628

:jump:
Franko

Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.

Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Blaubeerpflücker
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 101
Registriert: 07.05.2019, 13:07
Wohnort: Berlin-Friedenau

Re: Waldemar Cierpinski im TV

Beitragvon Blaubeerpflücker » 02.08.2020, 23:39

Meinem Hinweis auf die Sendung bin ich mal selbst gefolgt :biggrin: ... und habe dies keinen Moment bereut.
Tolle Filmausschnitte von den beiden Olympialäufen Cierpinskis wurden gezeigt, und sein Duell 1976 gegen Frank Shorter war dabei besonders mitreißend.

Bei den vielen Rückblicken auf seine Erfolge, war für mich jedoch unheimlich berührend, als Cierpinski auf die 1984 vom Ostblock boykottierten Sommerspiele in Los Angeles zu sprechen kam. Man merkte ihm sehr deutlich an, dass ihn dies noch immer sehr aufwühlt. Die Chance auf einen möglichen dritten Olympiasieg in Folge, welche ihm dadurch verwehrt wurde, ließ ihn kurze Zeit später enttäuscht und frustriert seine Laufkarriere beenden.

Die Sendung sollte normalerweise noch einige Tage in der MDR-Mediathek verfügbar sein.

:clap:
Franko

Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.

Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Blaubeerpflücker
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 101
Registriert: 07.05.2019, 13:07
Wohnort: Berlin-Friedenau



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Rund ums Laufen

Wer ist online?

0 Mitglieder