Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Infos, Tipps und Ratschläge

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon harriersand » 14.03.2014, 09:29

Hi Beate,

ich bin immer bei Dr. Martin Bauer, Adresse: Hauptstraße 87, 12159 Berlin
Telefon:030 810309550

Habe da schon mal so einen Test gemacht und glaube, das war auch mit allem. Kannst ja mal nachfragen.
One of those who are the stuff for other people's nightmares
Benutzeravatar
harriersand
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1261
Registriert: 04.01.2005, 11:09
Wohnort: Berlin Friedenau

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon relax » 14.03.2014, 14:54

Sportwally hat geschrieben:Hi Ulrike,

Danke für Deine Antwort :smile: !

Macht der auch Laufbandanalyse mit Belastungs-EKG?

LG
Beate


Nein, denn der hat gar kein Laufband. :pfeif:
Gruß
Bernd :dance:
It's now or never!
Benutzeravatar
relax
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 741
Registriert: 21.12.2004, 13:23
Wohnort: Friedenau

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon Tetze » 14.03.2014, 15:26

Selber (noch) nicht da gewesen, aber aus kompetentem Munde empfohlen bekommen:

http://www.kardiologie-praxiswestend-berlin.de/
less running - more biking :icon_wink:
Benutzeravatar
Tetze
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 724
Registriert: 02.05.2011, 11:55
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon harriersand » 14.03.2014, 17:44

relax hat geschrieben:
Sportwally hat geschrieben:Hi Ulrike,

Danke für Deine Antwort :smile: !

Macht der auch Laufbandanalyse mit Belastungs-EKG?

LG
Beate


Nein, denn der hat gar kein Laufband. :pfeif:


Komisch, ich kann mich aber erinnern, da was mit Kardio gemacht zu haben; dann war's evtl. ein Fahrrad, auf jeden Fall aber mit dem ganzen Drumrum- Untersuchungskram.
One of those who are the stuff for other people's nightmares
Benutzeravatar
harriersand
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1261
Registriert: 04.01.2005, 11:09
Wohnort: Berlin Friedenau

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon Steini » 14.03.2014, 20:22

In Zehlendorf beim Zentrum für Sportmedizin wird das auf jeden Fall angeboten.
Ein Laufband wird meiner Meinung nach erst bei einer Leistungsdiagnostik wichtig.

http://www.sportgesundheitspark.de/spor ... hsene.html

Viele Grüße
Steini
Leidenschaft kommt eben von Leiden. Sonst hieße es ja Spaßschaft. (Achim Achilles)
Benutzeravatar
Steini
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 318
Registriert: 30.01.2008, 10:36
Wohnort: Spandau

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon Tetze » 16.03.2014, 15:59

Der Unterschied zwischen Laufbandanalyse und Leistungsdiagnostik? Das sind komplett unterschiedliche Sachen!
Laufbandanalyse bezeichnet in der Regel eine Untersuchung des Laufstils auf dem Laufband genannt, um diesen evtl. zu verbessern, die passenden Schuhe zu wählen oder Einlagen anzupassen.
Leistungsdiagnostik ist eine Untersuchung der individuellen körperlichen Leistungsfähigkeit, um das eigene Training daran anzupassen, z.B. Bestimmung der Aerob-anaeroben-Schwelle und Festlegung der Pulsbereiche im Training.

Beides also eher nicht das,was du offenbar suchst!

Hier ist das Stichwort eher sportärztliche Untersuchung bzw. Belastungs-EKG. Da du eine Vorschädigung befürchtest, scheint die Option, dabei eine Sonographie des Herzensmitmachen zu lassen, sehr sinnvoll (ich berufe mich hierbei nochmal auf die kompetente Quelle, die mir auchdas Westend empfahl)

Und zur Durchführung:
Ich gebe Steini Recht, hier wird wohl nicht zwingend ein Laufband vonnöten sein, die Untersuchung des Herzens dürfte m.E. genauso gut (evtl. sogar besser) mit einem Ergometer funktionieren.
Hier kommt es ja generell auf die Belastung an, nicht so sehr auf die sportartspezifische Belastung. Aber da wird dich ein guter Sportarzt sicher kompetenter beraten können!

Zumindest einige Vorschläge für solche hast ja hier bekommen...
less running - more biking :icon_wink:
Benutzeravatar
Tetze
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 724
Registriert: 02.05.2011, 11:55
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon sporty spice » 21.03.2014, 21:05

Falls du noch einen Kardiologen suchst, der das alles macht, kann ich dir diesen hier empfehlen:
https://plus.google.com/104641861978163 ... l=de&hl=de
Hat zwar keine Web-Seite, aber wir kennen ihn privat. Er wohnt bei uns im Haus und läuft selber Marathon.

Die von Tetze empfohlene Praxisgemeinschaft in Westend ist auch super (die hätten sogar ein Laufband :icon_wink: ), aber dort gibt es seeeehr lange Wartezeiten.
Viel Glück wünscht dir Jana
Benutzeravatar
sporty spice
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 112
Registriert: 27.09.2009, 19:17
Wohnort: Charlottenburg

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon harriersand » 21.03.2014, 23:45

Also, bei Dr. Bauer sind die Wartezeiten nicht so lang, und er ist auch Sportmediziner.
Guckst du, was schlauer für dich ist. :zustimm:
One of those who are the stuff for other people's nightmares
Benutzeravatar
harriersand
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1261
Registriert: 04.01.2005, 11:09
Wohnort: Berlin Friedenau

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon Hübi » 28.03.2014, 14:34

Supi, Beate!!!!! :klasse: :clap: :winkie:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Meine Bestzeit 2:27:04 Std. beim 11. BERLIN-MARATHON 1984 :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14076
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: Auf "Herz und Nieren" prüfen lassen

Beitragvon Tortellini » 28.03.2014, 21:06

Sportwally hat geschrieben:...
Kostet 210,- € (bis 190,- € übernimmt die TK).
...


Cool. Tolle Kassenleistung! :klasse: :zustimm:
Tortellini
 



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Rund ums Laufen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron