Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

Rennrad gesucht

Infos und Berichte

Rennrad gesucht

Beitragvon Kartenzwerg » 14.07.2018, 19:30

Liebe Radsportler,

Für einen Bewohner meiner Wohngruppe bin ich auf der Suche nach einem Rennrad. Daniel möchte sehr gerne wieder Rad fahren. Das hat er schon in seiner Heimat Eritrea gemacht und würde jetzt gerne wieder damit beginnen. Was ihm fehlt ist ein Rennrad. Als Schüler hat Daniel nicht viel Geld, er ist aber fleißig am Sparen.

Leider kenne ich mich im Radsport überhaupt nicht aus. Deswegen die Frage in die Profi-Runde: Wo gehe ich hin, wenn ich ein günstiges Rennrad suche? Gibt es irgendwo einen guten Gebrauchtmarkt?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe, Silke
Wichtig ist aufm Platz.
Benutzeravatar
Kartenzwerg
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 330
Registriert: 04.02.2007, 20:19
Wohnort: Potsdam
Skype-Name: seggert

Re: Rennrad gesucht

Beitragvon Tetze » 16.07.2018, 17:07

Kartenzwerg hat geschrieben:Liebe Radsportler...


Wie günstig soll es denn sein?

Von wirklich "billig" bei einem Neukauf würde ich eher abraten, da tut man sich meist keinen Gefallen. Schnell steigen die Ansprüche und dann kann das Billig-Rad nicht mehr mithalten. Etwas preiswertes hingegen kann man sicher finden, zumal es ja in diesem Bereich immer mal wieder Angebote durch Modellwechsel oder Saisonende gibt.
Ein Gebrauchtkauf ist auch eine Option, mit etwas Glück und Geduld kann man da auch für einen überschaubaren Betrag ein ordentliches Rad, welches auch wirklich zum Radsport taugt, finden.

Das A&O ist in meinen Augen aber, dass das Rad zum Fahrer passt! Es gibt da doch himmelweite Unterschiede und wenn die Größe dem Fahrer nicht taugt, nützt auch ein grandioses Schnäppchen mit bester Ausstattung wenig. Von daher würde ich anraten, sich zunächst mal einen groben Überblick zu verschaffen, was es so gibt und sich auch mal auf ein paar Räder testweise draufzusetzen (dafür ist beispielsweise Stadler immer eine brauchbare Option) :icon_wink:

Einen Laden für gebrauchte Räder kenne ich in Berlin oder Umgebung nicht, gebrauchte Räder kauft und verkauft man heutzutage doch primär online. Da gibt es u.a. diverse spezielle An-/Verkaufsgruppen bei Facebook oder auch klassisch den IBC Bike Markt, wo auch Rennräder angeboten werden.

Sag doch mal etwas zu dem angedachten Budget und -als ersten Anhalt- zu Daniels Größe, dann frage ich auch gerne mal bei den Dienstagsradlern, ob da jemand eine gute Idee hat oder möglicherweise sogar noch etwas herumstehen hat...
Oops! ... I did ist again - registered for PM Zofingen 2019
Benutzeravatar
Tetze
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 820
Registriert: 02.05.2011, 11:55
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Rennrad gesucht

Beitragvon Kartenzwerg » 20.08.2018, 20:43

So, sechs Jungs, sechs Sorgen. Endlich komme ich zum Antworten. Danke schon mal für die Tipps. Mittlerweile bin ich auch ein wenig schlauer.

Daniel ist 1.70 m groß und fährt mit meinem laienhaften Auge mit der jugendlichen Energie einer 18 jährigen. Er möchte gerne in einen Verein und sein großes Ziel ist es, ein mal ein Rennen zu fahren.

Nächste Woche hat er ein Probetraining beim Berliner SC, der von unserer Wohngruppe gut zu erreichen wäre. Sie würden uns mit dem Mitgliedsbeitrag entgegen und auch entsprechende Kleidung stellen. Sie würden auch bei der Suche nach einem Rad helfen, raten uns aber auch selber zu suchen.

Ganz klar soll Daniel Spaß haben beim Radfahren und nicht durch ein unpassendes Rad die Lust verlieren. Aber ein gutes gebrauchtes Rad wäre vollkommen ausreichend. Trotzdem ist der finanzielle Rahmen eng. Daniel erhält einen Zuschuss von 100€ vom Jugendamt sowie 100€ von der Wohngruppe. Ansonsten spart er von seinem Taschengeld monatlich 30€. Als Schüler ist nicht mehr drin. Aktuell ist er bei 290€. Ggf können wir von der Wohngruppe etwas auslegen, aber an den vierstelligen Betrag wird er nicht ran kommen.

Ich hoffe, die Infos helfen erstmal weiter. Ansonsten machen wir uns ebenfalls auf sie Suche und hoffen ein wenig auf den Verein.

Besten Dank nochmal, Silke
Wichtig ist aufm Platz.
Benutzeravatar
Kartenzwerg
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 330
Registriert: 04.02.2007, 20:19
Wohnort: Potsdam
Skype-Name: seggert

Re: Rennrad gesucht

Beitragvon martinxberg » 21.08.2018, 09:30

@silke,

dass klingt schon echt ambitioniert. Ich empfehle Euch daher schon mit der nrvg.luisenststadt, in Kontakt zu kommen.

Herzlichen Gruß,

Martin
noworries
Benutzeravatar
martinxberg
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1448
Registriert: 29.08.2006, 20:27
Wohnort: Berlin - Kreuzberg



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Radsport

Wer ist online?

0 Mitglieder