Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Bewegung und Fitness

17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Beitragvon Ziggy » 29.03.2022, 01:14

Info für (Wieder-)Einsteiger*innen, Dauer(nd)läufer*innen und andere Verrückte

Dieser Lauftreff ist - wie andere Laufveranstaltungen des LT Bernd Hübner - für alle Teilnehmer*innen kostenfrei und die Teilnahme auf eigenes Risiko.

Jede(r) Laufbegeisterte ist willkommen und eingeladen zum Bergintervalltraining (BIT). :sport1:

Spätestens mit Beginn der Sommerzeit (in diesem Jahr ab 29. März 2022) laufen wir dienstags wieder Bergintervalle auf verschiedenen Wegen am Teufels- und Drachenberg. Jede(r) in seinem Tempo. Ziel ist es, ohne Pause oben anzukommen. :win: Am Gipfel wird gewartet bis Alle oben sind, so dass Niemand verloren geht.

Wir treffen uns jeweils dienstags vor dem Mommsenstadion.
Die Startzeit ist ab 29. März um 17:30 Uhr.

Der Beginn der Bergtrainingssaison wurde so wählt, damit wir anfänglich ohne Stirnlampe wenigsten drei Anstiege auf die Berge und den Rückweg zum Stadion schaffen können, bevor die Dunkelheit über uns herein bricht.

Die Bergtrainingssaison endet wieder mit der zweiten Woche vor dem Berlin-Marathon (bis 14.09.2022). Die
Marathonteilnehmer*innen sollten jetzt die Tapering-Phase einläuten. Nach dem Marathon wird es abends meist schon zu dunkel. Einige starten jedoch auch schon 1-2 Wochen vor oder laufen noch nach den genannten Terminen auf die Berge.

Im Oktober/November startet dann wieder die Stirnlampenlaufsaison, vorauss. mit Fredo und Uwe.

Gegen Ende Bergintervalltraininssaison oder auch auf dringlichen Wunsch der Gruppe bereits vorher, versuchen wir dann den Skihang am Teufelsberg zu meistern; aber von unten nach oben und möglichst ohne anzuhalten! :icon_eek:

Die Route wird in der Regel vor Ort am Mommsenstadion abgestimmt, die Aufwärmrunde steht jedoch fest: Vom Mommsenstadion zur Kiesgrube, vorbei am Teufelssee bis zum Fuße des Teufelsberges (ca. 2 km).

Zwischen 5 und 7 Anstiege sind jeweils zu bewältigen. Der Abschluss des Trainings ist wieder am Mommsenstadion, wo fast immer Umkleidekabinen und Duschen zur Verfügung stehen.

Als Belohnung erwartet Euch meistens ein toller Anblick des Teufelsberges sowie eine herrliche Aussicht über die Stadt (bei guter Sicht bis zum Müggelberg). Und das lohnt sich wirklich!

Wir freuen uns auf Dich/Euch... :freu:

Uwe und Ziggy

:icon_idea: ÜBRIGENS: Die Wege liegen ab 18 Uhr immer im Schatten und können auch bei 30 Grad noch gut bewältigt werden.

:icon_arrow: HINWEIS: Auf Grund vergangener Diebstähle ist dringend angeraten, Wertsachen bei Laufkollegen/-kolleginnen im Auto zu deponieren oder besser keine mitzubringen.

:icon_exclaim: ACHTUNG: (Bergintervall-)Lauftraining kann süchtig machen.
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

"Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (c) Francis Picabia (1879-1951)

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 257
Registriert: 09.09.2009, 13:47
Wohnort: Berlin

Re: 17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Beitragvon Ziggy » 06.04.2022, 10:33

Bild

Bild

Dieter, Klaus, Dirk und Ziggy (v.r.n.l.)

Mein erstes Training nach mehr als 3 Wochen, deshalb nur Kurzprogramm (3 Anstiege für mich).

Die Anderen hatten schon vorher trainiert bzw. anschließend noch ein paar KM drangehängt als Vorbereitung auf den Kyffhäuser Marathon bzw. den Rennsteiglauf.
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

"Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (c) Francis Picabia (1879-1951)

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 257
Registriert: 09.09.2009, 13:47
Wohnort: Berlin

Re: 17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Beitragvon Ziggy » 06.04.2022, 10:38

:icon_arrow: Bitte beachtet die aktualisierte Startzeit!

Auf mehrheitlichen Wunsch wurde die Startzeit von 18:00 Uhr wieder auf 17:30 Uhr vorverlegt!

Sportliche Grüße
Euer Ziggy
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

"Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (c) Francis Picabia (1879-1951)

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 257
Registriert: 09.09.2009, 13:47
Wohnort: Berlin

Re: 17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Beitragvon Ziggy » 01.06.2022, 12:05

Heute, am 31. Mai hatte das Berg-Intervall-Training (BIT) wieder einmal einen besonderen Reiz.

Nicht nur, dass Mr. Berlin-Marathon Hübi Geburtstag hat...

Nein, auch das Training würde aufgrund des Vorschlags von Ute im Vergleich zu bisherigen Trainingseinheiten etwas modifiziert.

Nachdem wir vom Mommsenstadion zum Teufelssee und dann zur "Uphill-Startline" am Parkplatz am Teufelsberg liefen, absolvierten wir, wie bisher auch den ersten Anstieg bis zur ehemaligen Abhörstation und anschließend zum Füße des Drachenberges.

Doch statt nun den Drachenberg gleich bis zum Gipfel hochzurennen, einigten wir uns auf einen Crescendo-Lauf.

Der Weg am Drachenberg ist in größeren Abständen durch jeweils eine Querreihe dunkler Verbundsteine markiert.
Diese dienten uns als Wendepunkte für den Crescendo-Lauf.

Wir liefen von Linie 0 (1. Reihe) aufwärts bis zu Linie 1 (2. Reihe) und dann zurück nach unten zur Linie 0.

Danach von Linie 0 aufwärts bis zur Linie 2 und zurück zu Linie 0,

Anschließend von Linie 0 bis zur Linie 3 und wieder zurück zu Linie 0.

Das ging dann so weiter bis Linie 10 und zurück zur Null-Linie.

Anschließend für die tollen Fotos (s. unten) ging es nochmals bis zum Gipfel des Drachenberges.

Danach machten wir uns auf den Rückweg zum Mommsenstadion, über den Teufelsberg und vorbei an der Kiesgrube.

Am Ende zeigte die Laufuhr eine Distanz von 12 km an.

Alle fanden das heutige Training anstrengend aber schön.

Bild
Foto: Ziggy

Bild
Foto: Ziggy

Bild
Foto: Ziggy

Bild
Foto: Ziggy

Bild
Foto: Ziggy

Bild
Foto: Dieter T1

Bild
Foto: Dieter T1

Bild
Foto: Dieter T1
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

"Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (c) Francis Picabia (1879-1951)

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 257
Registriert: 09.09.2009, 13:47
Wohnort: Berlin

Re: 17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Beitragvon Ziggy » 08.06.2022, 10:50

Schneewittchen und die 7 Zwerge war gestern...

Heute, am 7. Juni haben Ute und die 5 Bergmänner den Teufelsberg bezwungen und sich förmlich den Drachenberg hochgeschraubt.

Beim Crescendo-Lauf liefen wir wieder vom ersten Querbalken (Balken 0) mit stetig steigender Distanz bis zum Balken 12 und wieder hinab zu Balken 0.

Als Bonbon zum Schluss folgte noch der gesamte Aufstieg bis zum Gipfel, wo wir die tollen Fotos schossen und mit einem fantastischen Ausblick über die Hauptstadt belohnt wurden.

Das zwar anstrengend, aber alle haben es geschafft und wollen am nächsten Dienstag bis Balken 14 hinauf laufen.

Der Rückweg zum Mommsenstadion, an der Kiesgrube vorbei, war dagegen die reinste Erholung.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das BIT hat wieder einmal richtig Spaß gemacht mit euch. Vielen Dank, dass ihr dabei wärt

Sportliche Grüße
Euer Ziggy
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

"Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (c) Francis Picabia (1879-1951)

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 257
Registriert: 09.09.2009, 13:47
Wohnort: Berlin

Re: 17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Beitragvon Ziggy » 15.06.2022, 09:02

Heute, am 14. Juni haben Marlies, Achim, Dieter, Dirk, Klaus, Uwe und ich den Teufelsberg bezwungen und uns heute den Drachenberg hinuntergeschraubt.

Beim Reverse-Crescendo-Lauf liefen wir dieses Mal vom ersten (Balken 0) bis zum 15. Querbalken (Balken 14) hinauf und wieder hinab zurück zum Balken 0. Das wiederholten wir noch 13-mal, jeweils um einen Balken kürzer.
Also: 0->14->0->13->0->12->0...3->0->2->0->1->0.

Zum Schluss liefen wir wieder bis ganz nach oben auf den Drachenberg, wo wir die tollen Fotos schossen und mit wieder einem fantastischen Ausblick über die Hauptstadt hatten.

Das war zwar anstrengend, aber alle haben es geschafft und wollen am nächsten Dienstag bis Balken 16 hinauf laufen.

Der Rückweg zum Mommsenstadion, an der Kiesgrube vorbei, war dagegen die reinste Erholung.

Sportliche Grüße
Euer Ziggy

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

"Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (c) Francis Picabia (1879-1951)

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 257
Registriert: 09.09.2009, 13:47
Wohnort: Berlin

Re: 17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Beitragvon Marlies » 15.06.2022, 09:30

War anstrengend aber mit Sicherheit sehr effektiv ….
beste Grüße, Marlies
Berlin-Marathon Jubilee
:jubilee:
F591
Benutzeravatar
Marlies
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 256
Registriert: 21.06.2009, 20:12
Wohnort: Falkensee

Re: 17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Beitragvon Ziggy » 22.06.2022, 23:01

Heute, am 21. Juni haben wir den Teufelsberg bezwungen und uns wieder den Drachenberg hochgeschraubt.

Beim Crescendo-Lauf liefen wir diesmal vom ersten Querbalken (Balken 0) mit stetig steigender Distanz bis Balken 1 und zurück zum Balken 0, danach zum Balken 2 und wieder hinab zu Balken 0 und so weiter bis schließlich Balken 16 erreicht wurde:

0-1-0-2-0-3-...-14-0-15-0-16

Die letzten Schleifen waren schon ziemlich anstrengend.

Am Ende ging es auf den Drachenberg, wo wir mit einem tollen Ausblick belohnt wurden und Erinnerungsfotos machten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
In der nächsten Woche wollen wir wieder den Crescendo-Lauf Reverse Laufen, jedoch bis Balken 18. Das ist dann direkt unterhalb des Gipfels.

Sportliche Grüße
Euer Ziggy
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

"Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (c) Francis Picabia (1879-1951)

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 257
Registriert: 09.09.2009, 13:47
Wohnort: Berlin

Re: 17:30 Uhr, Dienstags BIT mit Uwe und Ziggy

Beitragvon Ziggy » 28.06.2022, 20:58

Heute liefen wir wieder vom Mommsenstadion zum Teufelsberg, dann rüber zum Drachenberg.
Hier albsolvierten wir einen reversen Crescendo-Lauf mit doppelter Stufe:

Von Balken 0 hoch bis Balken 18 zurück zu Balken 0 und hoch bis Balken 16 und runter bis Balken 0 u.s.w.
Also 0->18->0->16->0->14->0...0->6->0->4->0->2->0

Für die Belohnung(Gruppenfoto mit Ausblick) ging es nochmals bis zum Gipfel des Drachenberges.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier noch ein paar Bilder von Dieter T1:

Bild

Bild

Bild
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

"Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (c) Francis Picabia (1879-1951)

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 257
Registriert: 09.09.2009, 13:47
Wohnort: Berlin



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Lauftreff-Termine 2022 | LT Bernd Hübner

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron