Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

09:30 Uhr, Dienstags: Bärbels - Lauftreff

Bewegung und Fitness

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Bärbels - Lauftreff

Beitragvon Ziggy » 13.10.2020, 15:28

Heute startete Bärbel's Lauftreff bei frischem,aber dafür schönstem Laufwetter vom Mommsenstadion auf zur Seenrunde. Zunächst zum Auerbach Tunnel, vorbei am Hundekehlesee, dem Grunewaldsee bis zur Krummen Lanke. Die schnelle Gruppe (s. Foto unten) lief außerdem noch am Uferweg um die Krummen Lanke herum und bog dann nach links ab in Richtung Kronprinzessinnenweg. Hier unterquerten wir die AVUS und liefen schließlich auf dem Franzosen Weg zurück zum Mommsenstadion. Insgesamt waren das 18 km mit einem Pace von 5:50/km (netto).

Die drei Schnellsten aus unserer 7-Mann-Gruppe setzten sich vom Hauptfeld bei KM 8 und liefen noch schneller.

BildVor dem Start...

Bild ...im Mommsenstadion.

BildNach dem Lauf von dem Stadion.

In der schnellen Gruppe unter Leitung von Flocke waren heute dabei: ??, Flocke, Klaus, Udo, Gunnar (ein Gast aus Island) Dieter und Ziggy
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 199
Registriert: 09.09.2009, 13:47
Wohnort: Berlin

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Bärbels - Lauftreff

Beitragvon Hübi » 13.10.2020, 18:31

Wow, seid ihr schnell. :run: :win:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
2:27:04 Std. Marathon-Bestzeit :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 15075
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Bärbels - Lauftreff

Beitragvon B B » 19.10.2020, 09:43

Hallo an Alle :freu: :freu: :freu: :freu:
Wir können uns wieder treffen, allerdings noch mit Auflagen:

Am Dienstag, 20.10., um 9:30 Uhr, am Mommsenstadion

Umkleideräume und Toiletten sind geöffnet!

Bleibt weiterhin munter und gesund
Gruß B B
Benutzeravatar
B B
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 776
Registriert: 06.08.2008, 12:47

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Bärbels - Lauftreff

Beitragvon Hotti » 19.10.2020, 16:00

Termin morgen

Ein tolles Datum, 20.20.2020, wenn da nicht die winzig (falsche) Einfügung bei der Monatsbezifferung wäre. Natürlich muss es 20.10.2020 heißen, aber das schönere Zahlenspiel bleibt nun mal das erstgenannte. Soweit der Ästhet in mir.
Bleiben wir beim nüchternen Dienstag, der bekanntlich jede Woche Einkehr hält. Und das ist nun kein profaner Alltag, sondern - na klar - Läufertreff der.......äääh, mir fehlt das Wort, der Älteren/ Fortgeschrittenen, ganz Schlimme sagen auch Senioren*innen. Wie auch immer, Tatsache ist doch dem ständigen Bewegungsdrang, der uns alle bewegt, der uns froh und glücklich macht und letztlich auch einigermaßen fit hält, die Bewertung zu geben, die dem zusteht: Ausgezeichnet. Darum war es gewissermaßen in den letzten 12 (zwölf) Wochen Gift für mich, sich läuferisch wenig oder kaum undank hartnäckiger Achillessehnenentzündung bewegen zu können.
Wer rieb sich nicht alles vor Freude die Hände, ob dieses Handicaps? In der Hierarchie Orthopädie, Physiotherapie, orthopädische Sohleneinlagen-Anfertigung samt insgesamt 20 Sitzungen (sagt man so?) bislang warte ich nur noch drei Termine ab, um endlich (endlich!!) den Nichtläufer-Frust loszuwerden. Noch nicht diesen Dienstag, aber gewiss bis zum Monatsende. Eines ist gewiss: Langsamer Anfang kann nicht schaden.

Die vorstehenden Gedanken wurden gerade jetzt nach Beendigung des gestrigen Tages getragen, wo mich zahlreiche Gratulanten per Brief, Postkarte (ja, das gibt es noch - sogar ohne Nachporto) und natürlich per Telefon und schließlich per E-Mail Glückwünsche ansprachen. Das ging, wie der Volksmund sagt, runter wie Öl. Darum hier und heute sofort den aller-, allerherzlichsten Dank für die vielen ganz lieben Worte. 80, Ach (t)zig, kommt mir ungeheuerlich vor, ist aber die reine Wahrheit.

Versprechen und Aussicht
In den nächsten zwei Monaten des Jahres werde ich weder Rollator noch besondere Endorphine benötigen, um 10-15 km 3 x wöchentl. zu laufen. Wie es im folgenden Jahr mit den bestehenden und schlimmstenfalls weiteren Einschränkungen weitergehenden wird, das weiß wohl keiner. Hoffen wir alle, dass die jetzige leidliche Erlebensphase 2021 sein Ende finden wird, indem die schlimme Krankheit (ja Seuche!) weltweit in den Griff bekommen wird. Bis dahin nicht verzweifeln und, bitteschön, immer obenauf bleiben ohne zu übertreiben.

Herzlichst alles Gute
Horst
Hotti
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 90
Registriert: 02.11.2008, 22:38

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Lauftreff-Termine 2020 | LT Bernd Hübner

Wer ist online?

0 Mitglieder