Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

18:00 Uhr, Dienstags: Bergintervalle mit Ziggy

Bewegung und Fitness

Re: 18:00 Uhr, Dienstags: Bergintervalle mit Ziggy

Beitragvon Ziggy » 22.05.2019, 23:11

Hallo liebe Bergläufer*innen,

wie versprochen, liefere ich hier die Fotos vom gestrigen Bergintervall-Training.

Wahrscheinlich wegen des Rennsteiglaufs vom vergangenen Wochenende und auf Grund des bescheidenen Wetters in den Stunden zuvor war der Teilnehmer*innen-Kreis gestern etwas reduziert.

Zu Beginn des Trainings um 18 Uhr begann es auch noch leicht zu regnen. Glücklicher Weise kam ca. 20-30 Minuten später dann doch noch die Sonne hervor und wir hatten nach unserem zweiten Anstieg einen herrlichen Überblick über die Stadt. Man konnte sogar die Müggelberge am östlichen Horizont erkennen, während sich in nordwestlicher Richtung der erste "Plattenbau West-Berlins"das Corbusierhaus erhob.

Bild

Bild
Heute dabei: Andreas, Dieter, Ziggy, Konstantin und Michael

Bild
Dieter, Anne, Ziggy, Konstantin und Michael

Anne und Michael waren in diesem Jahr zum ersten Mal dabei.

Ich habe mich wieder sehr über eure Gesellschaft gefreut.

Bleibt sportlich und beweglich...
Euer Ziggy

Übrigens: An den nächsten beiden Dienstagen bin ich nicht dabei. Es ist also Selbstorganisation angesagt.
5 Anstiege sind Pflicht! :icon_wink: Einer mehr ist noch besser. :win:

Fotos von heute: Andreas Sch. und Anne E.
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.09.2009, 12:47
Wohnort: Berlin

Re: 18:00 Uhr, Dienstags: Bergintervalle mit Ziggy

Beitragvon Ziggy » 12.06.2019, 22:08

Die Hitzeschlacht nach meinem Urlaub auf Mallorca: 30 Grad und fünf Berg-Intervalle. Zum Glück liegen die Wege am Teufels- und Drachenberg um diese Zeit komplett im Schatten.

Stefan war heute unser Scout und führte uns auf Wege auf die Gipfel, die wir sonst, mangels Ortskenntnis, nicht so häufig laufen. Vielen Dank Stefan.

Bild
Heute in der reinen Männerrunde mit dabei: Dirk, Uwe, Dieter, Stefan, Micha und Ziggy

Bild

Bild
Kein Berg war uns zur steil, kein Weg zu weit...

Bild

Bild

Bild
Besser kann man bei der Hitze das Bergtraining kaum beenden. Jedoch gab es im Cafe an der Waldschulallee nur einen Stuhl im Garten.

Bild
Wenn alles getan ist...

Es hat mit echt wieder viel Spass gemacht mit Euch zu laufen...

Bleibt sportlich und beweglich.
Euer Ziggy
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.09.2009, 12:47
Wohnort: Berlin

Grüße vom Berg ...

Beitragvon Hübi » 18.06.2019, 21:42

Bild
Foto: Uwe

Wow, ist ja voll krass! :sonne: :hammer:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Bewegung fördert das Wohlbefinden :icon_exclaim:
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13955
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Wow - voll krass!

Beitragvon Hübi » 26.06.2019, 08:22

Posting von Ziggy: Heute Bergtraining mit diesen Verrückten...

Bild

Bild

Bild
Fotos: Ziggy
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Bewegung fördert das Wohlbefinden :icon_exclaim:
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13955
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 18:00 Uhr, Dienstags: Bergintervalle mit Ziggy

Beitragvon Ziggy » 26.06.2019, 19:28

Ja, da war ich selbst überrascht, dass trotz der Hitze (33-35 Grad) so viele zu Bergintervall-Training kamen.

Am Start dabei waren Stefan, Peter und Ole. Die drei Jungs entschieden sich für einen Lauf zur Havel, um dort ins Wasser zu gehen. :klasse:

Wegen der Hitze entschlossen wir uns, nur zwei Anstiege zu laufen und anschließend eine lockere Waldrunde zu absolvieren. So liefen wir einmal zur Radar-Station auf dem Teufelsberg und entschieden anstatt wieder zurück zu laufen, den Drachenberg zu wuppen, wo die tollen Bilder entstanden.

Von dort ging es zum Trinkwasserbrunnen an der Teufelsseechaussee in Verlängerung der Waldschulallee, wo wir Wasservorräte nachfüllten und das kühle Nass genossen. Die Laufuhren zeigten inzwischen 6 km, was drei Damen schon genügte. Dafür waren die Duschen noch nicht so voll, wie sie hinterher erklärten.
Frei nach dem Motto "Alles unter 10 km ist wie gar nicht gelaufen, machte sich der Rest von uns wieder auf den Weg in den schattigen Wald, mit dem Ziel, den Drachen- und den Teufelsberg zu umrunden; möglichst weit ab vom Waldbrand an der Saubucht.

Im Radio war zu hören, dass der Brandherd erst heute am frühen Mittwoch-Nachmittag gelöscht werden konnte. Betroffen war eine Fläche von ca. 16 ha.

Wahrscheinlich war ein(e) Läufer(in) so schnell unterwegs, dass seine(ihre) Schuhe funken geschlagen haben. :lacher:

Der Rückweg führte dann vom Biowerk am Ende der Teufelsseechaussee am Teufelssee und der Kiesgrube vorbei zum Mommsen-Stadion.

Ach ja, als wir am Skihang vorbei kamen, hatte sich auch Hossi verabschiedet. Er wollte noch einmal den Skihang hoch laufen, um seine berühmt-berüchtige "Hossi-Schleife" zu drehen. :hammer: :clap:

Jedenfalls trafen sich die meisten hinterher noch zu einem kühlen Getränk mit Plausch im Cafe in der Waldschulallee. Dort wurde Andreas noch geehrt wegen seines Engagements beim Rennsteig-Lauf. Ausserdem bekam er noch ein schickes Polohemd von der in wenigen Tagen statt findenden WM der Islandpferde, wo er sich ebenfalls engagiert. :clap:

Ich bedanke mich bei Hossi, Anne, Carsten, Ute, Lilli, Natascha, Katti, Christiane, Luisa, Dieter, Uwe, Jochen, Silvia und Ariane, dass sie mich begleitet haben. Es hat Allen wieder Spaß gemacht. Lilli. Luisa und Silvia, die heute das erste Mal auf die Berge kamen, wollen sogar nochmals kommen.

Nächsten Dienstag ist es sicher wieder kühler. Bis dahin bleibt gesund und beweglich...
Euer Ziggy
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.09.2009, 12:47
Wohnort: Berlin

Seid wachsam und passt auf eure Wertsachen auf!

Beitragvon Hübi » 22.07.2019, 07:59

Im/am Mommsenstadion sind "Langfinger" unterwegs! Am Sonntag - 21.07.2019 - wurden mehrere Schließfächer in den Umkleideräumen aufgebrochen!!! :icon_redface: :icon_evil: :icon_eek:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Bewegung fördert das Wohlbefinden :icon_exclaim:
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13955
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 18:00 Uhr, Dienstags: Bergintervalle mit Ziggy

Beitragvon Ziggy » 22.07.2019, 18:44

Hier sind ein paar Nachträge zum Berg-Intervall-Training:

[*] Dienstag, den 25.06.2019:

:icon_exclaim: Es ist kaum zu glauben, aber in dieser Woche waren zum allerersten Mal mehr Teilnehmer*innen bei Berg-Intervall-Training als beim Mittwochslauftreff im Olympiapark. Die Bergläufer sind halt doch die Härtesten! :klasse:

[*] Dienstag, den 09.07.2019:

Bild

Bild

Heute dabei waren Jochen, Wolfram, Anne, Lena-L., Katti, Dieter und Uwe.

Bild

[*] Dienstag, den 16.07.2019:

Bild

Bild

Bild

Wir sehen uns morgen wieder - am Berg!

Sportliche Grüße
Euer Ziggy
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.09.2009, 12:47
Wohnort: Berlin

Re: 18:00 Uhr, Dienstags: Bergintervalle mit Ziggy

Beitragvon Ziggy » 22.08.2019, 22:16

Vermutlich auf Grund der Urlaubszeit und nicht zuletzt wegen der vielen erfolgreichen Teilnehmer*innen beim Berliner Mauerweglauf am vergangenen Samstag/Sonntag war die Berglaufgruppe an diesem Dienstag etwas kleiner als in den voran gegangenen Wochen.

Erdmute war echt die Härteste unter uns, denn sie nahm am Mauerweglauf teil, kam zum Bergtraining und am Mittwoch mit Muskelkater auch noch auf die blaue Bahn im Olympiapark zum Intervalltraining.

Damit hat sie sich Respekt und ein paar Tage Ruhe verdient. :Klasse:


Bild

Bild

Bild

Foto 1+2: Ein Unbekannter, der mit seinem Turbo-Modelhubschrauber auf dem Drachenberg einige erstaunliche Kunststücke vorführte.

Mit dabei waren die glorreichen 7 Christopher, Erdmute, Frank, Koni, Uwe, Wolfram und Ziggy

Am nächsten Dienstag werde ich wegen einer Vorsorgeuntersuchung leider nicht dabei sein können.

Da wird Uwe wieder die Gruppe leiten. Vielen Dank im Voraus.

Mir hat es wie immer viel Spaß gemacht mit euch zu laufen. Ich freue mich schon auf ein nächstes Mal...

Bleibt sportlich und beweglich.
Euer Ziggy
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.09.2009, 12:47
Wohnort: Berlin

Re: 18:00 Uhr, Dienstags: Bergintervalle mit Ziggy

Beitragvon Ziggy » 08.09.2019, 18:37

Vermutlich wegen der zahlreichen Teilnahmen bei diversen Laufveranstaltungen am vergangenen Wochenende waren wir am letzten Dienstag wohl nur eine kleine, aber dafür flinke Männergruppe.

Bild
Mit dabei waren diesmal: Uwe, Carsten, Alex und Jochen.

Liebe Bergintervall-Läuferinnen und -Läufer,

die diesjährige Bergintervall-Lauf-Saison neigt sich langsam ihrem Ende zu. Vorgesehen sind vor dem Berlin-Marathon am 29.09.2019 nur noch zwei Termine:

Am 10.09.2019 sowie am 17.09.2019. Danach sollten alle am Marathon Teilnehmenden in die Tapering-Phase gehen, d.h. sind ausruhen, nur noch wenig laufen und mentales Training praktizieren, damit am Marathon-Tag alles prima läuft.

Danach sollten alle Finisher*innen mindestens eine bis zwei Wochen relaxen. Außerdem geht dann bereits um ca. 19 Uhr die Sonne unter und die Wege an/auf den Bergen sind leider nicht beleuchtet.

Für den 17.09. schlage ich vor, dass wir nach der Trainingseinheit ins Cafe in der Waldschulallee gehen und noch ein bisschen klönen, über das was war und das was kommen wird.

Willkommen sind alle, die schon einmal beim Bergintervall-Training dabei waren oder beabsichtigen im nächsten Frühjahr dabei zu sein.

Mir hat es jedenfalls sehr viel Freude bereitet, mit Euch laufen zu dürfen und ich freue mich schon auf die nächste Saison am/auf dem Teufels- und Drachenberg.

Bleibt sportlich und beweglich.
Euer Ziggy
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.09.2009, 12:47
Wohnort: Berlin

Re: 18:00 Uhr, Dienstags: Bergintervalle mit Ziggy

Beitragvon Ziggy » 20.09.2019, 22:37

Liebe Berglauffreunde,

mit dem vergangenen Dienstag (17.09.2019) endete offiziell das diesjährige Training "BergIntervalle mit Ziggy".
Der Berlin-Marathon rückt immer näher und die Tage werden immer kürzer, so dass die letzten Anstiege nur noch in der Dämmerung bzw. sogar im Dunkeln mit Stirnlampe absolviert werden könnten.

Die Kategorie "Stirnlampenlauf" wird sicher auch in diesem Jahr in Kürze wieder von Fredo und/oder Stefan bedient. Bisher jeweils dienstags um 17:30 Uhr, sicherlich erst nach dem Berlin-Marathon.

Allen diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Bergintervall-Trainings möchte ich hiermit noch einmal danken, dass sie mich die vielen Male die Berge hinauf und hinab begleitet haben. :zustimm:
Dadurch fiel es mir und euch sicher auch etwas leichter, letzte Reserven für die Anstiege zu mobilisieren.

Gemeinsames Laufen macht halt noch viel mehr Spaß!

Ich finde, Ihr seid eine tolle Gruppe und ich freue mich schon auf den nächsten Frühling und auf euch, wenn die Uhren auf Sommerzeit umgestellt werden. Hoffentlich seid ihr dann wieder mit mir am Teufels- und Drachenberg.

Jede(r) die/der es auch einmal mit dem Bergintervall-Training versuchen möchte, ist im nächsten Frühjahr herzlich eingeladen... Alles kostenlos, zum eigenen Wohlbefinden, mit viel Spaß und atemberaubenden Aussichten.

Hier noch ein paar stimmungsvolle Eindrücke vom letzten Bergintervall-Training 2019:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Mit dabei waren diesmal Erdmute, Natasha, Katti, Christiane, Ariane, Christoph, Jochen, Uwe, Carsten, Dieter und ich.

Bild

Bild

Bild

Hier noch ein paar Bilder von Uwe:

Bild

Bild

Bild


...und noch einige Bilder von Katti:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bleib gesund und beweglich. :run:

Sportliche Grüße
Euer Ziggy
Zuletzt geändert von Ziggy am 20.09.2019, 23:40, insgesamt 2-mal geändert.
"Kämpfe nicht mit dem Weg...Nimm was er dir gibt." aus "Born To Run" von Christopher McDougall, (c) 2010

But: Don't forget to train your brain! Bild
Benutzeravatar
Ziggy
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.09.2009, 12:47
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Lauftreff-Termine 2019 | LT Bernd Hübner

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron