Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

09:30 Uhr, Donnerstags: Gerts - Laufteff

Bewegung und Fitness

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Gerts - Laufteff

Beitragvon Hübi » 27.06.2019, 08:25

@Horst: :oops: :gute_be: :kopfhoch: :gut:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13346
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Gerts - Laufteff

Beitragvon mosie » 27.06.2019, 15:41

Bild

Bild
Benutzeravatar
mosie
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: 05.01.2010, 20:47

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Gerts - Laufteff

Beitragvon mosie » 27.06.2019, 17:38

Erquickend, bei Temperaturen um die 17 Grad ist das Trio gestartet, vergeblich hatten wir auf Horst gewartet, leider nicht die neuesten News aus dem Netz abgerufen. So hätten wir gewusst, Horst ist unpässlich, gute Besserung!!

Marion 8, Roswitha und meine Wenigkeit sind um 9.32 Uhr gestartet, Hornissenweg, Postfennstr., zum Wasser und dann die übliche Runde, Schildhorn, Kuhhorn zurück zur Mommse, vom Teufelssee aus in Richtung Teufelsseechaussee und dann durch den Wald.

Marion 8 hat uns am Kuhhorn verlassen um den Lauf noch um einige Km zu verlängern.
Wir sind auf 13 Km gekommen, es war eine Wohltat bei diesen angenehmen Temperaturen.

Nach dem Duschen ging es noch zu Adik, Ferien, keine Spur, die Warteschlange war wie zur besten Schulzeit.

Bis denne kommt gut durch die Hitze.

Grüße mosie

:sonne: :run:
Benutzeravatar
mosie
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: 05.01.2010, 20:47

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Gerts - Laufteff

Beitragvon Hübi » 27.06.2019, 18:27

@Mosie: Für deine Fotos und Bericht! :klasse: :winkie:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13346
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Gerts - Laufteff

Beitragvon Hotti » 04.07.2019, 22:49

Tatsächlich - hob i mir denkt

Es ist Donnerstag, der 04. Juli 2019, vormittags, stehe vor den Toren des Mommsen-Stadions und denke: kann nicht sein oder doch? Und so kam der schöne Berliner Reim "Ick sitze da und esse Klops, mit eenmal kloppt`s. Ick staune, wunder, ärger mir, mit een Mal jeht se uff de Tür. Ick stehe uff und kieke und wer steht draußen? Na, wer wohl?Icke. Will sagen, keiner außer mir hatte an diesem wahrlich erstklassigen Tag echte Lust auf einen veritablen Querwaldeinlauf. So kauerte ich bei avisierten 12 - 15 km gerade zum Tiefstart nieder, war beim Startkommando schon bei "fertig" angelangt, da erschien in letzter Sekunde trainingsanzugsbehaftet samt Rennradel Blond-Marion mit wehendem Haar. Donnerwetter, ein Hingucker. Das Radl blieb da, mir zwei gingen auf die Piste, ganz ohne Startschuss oder vorher festgelegtem Laufterrain. Quer Beet auf geheimen, weil schmalen Wegen mit etlichen Höhenmetern und so manchen Stolperstellen, wobei eine davon mir buchstäblich eine Bauch-, Schulterlandung ermöglichte. :lacher: zu früh gelacht, außer Dreck am sauberen Leibschen, einem winzigen Kratzer am Knie ist rein gar nichts passiert. Es ging ohne jegliche Beeinträchtigung weiter, mal da hin und ach, diesen Weg, ja, der gefällt uns, nehmen wir. Trotz munterer Plauderei, weil ja die Hitzewelle vorläufig abgemeldet war, vergaßen wir niemals die Himmelsrichtungen. Prompt kamen wir nach 8 km am Frischwasserlabsal Forsthaus an. Jeder weiß es, das ist einfach herrlich, an dieser Stelle seinen Rüssel unter das fließende, erfrischende, aus 10.000 m Tiefe des Grunewalder Urgesteins geförderte Wasser zu halten. Von nun an geht alles noch einmal so gut. 6 km kamen noch dazu, so dass Marion und ich sage und schreibe 14 km zurückgelegt hatten. Keine großen Pausen, das wäre heute vergeudete Zeit gewesen. So konnten wir nach Zielschluss und Dehnungsübungen jeweils eine Einzeldusche nehmen und hernach den Rest des Tages, der noch ziemlich lang war, viele Dinge erledigen, zu denen ob dieser vermaledeiten Lauferei man sonst nicht kommt. Habe ich da etwas Falsches gesagt oder liegt das wieder einmal am fortgeschrittenen Alter, dass alles nicht mehr so flott abläuft wie eh dunnemals.
Seis drum, wir haben es genossen (gell, Marion?) und die, die nicht da waren, haben`s, sakra, versäumt.

Horst
Hotti
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.11.2008, 22:38

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Gerts - Laufteff

Beitragvon mosie » 11.07.2019, 12:42

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
mosie
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: 05.01.2010, 20:47

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Gerts - Laufteff

Beitragvon niehnedliw » 11.07.2019, 19:53

Nach mehr als 2 Wochen ohne Lauf und einem noch dickeren Bauch als sonst war es heute "endlich" wieder ein Lauftag für mich ! Die kürzere Strecke als sonst reichte mir allerdings !

Teja ist nur kurzzeitig in Berlin, um seinen Geburtstag hier zu feiern . Bald wird er erneut zur Ostsee fahren, um weiter seinem Segelsport nachgehen zu können. Nach einer kleinen Aufwärmrunde machte er im Anschluß wieder Gymnastik "auf hohem Niveau".

Roswitha und Mosie liefen über den Schildhornweg zum Kuhhorn. Von dort ging es zum Grunewaldturm, zur Alten Försterei und über das Dahlemer Feld zurück zum Mommsenstadion.
13,8 km lagen hinten den Beiden.

Marion8, Marion, Horst und ich variierten die vorstehend beschriebene Strecke und beendeten ihren Lauf nach 12,3 km.

Während unserer sportlichen Aktivitäten herrschten Sonnentemperaturen zwischen 22 und 24 Grad und die bei immer noch staubtrockenem Untergrund.

ADIK ließen wir heute aus !

Mosie vielen Dank für die Fotos !

Bis nächsten Donnerstag !
niehnedliw
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 212
Registriert: 21.07.2008, 22:43

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Gerts - Laufteff

Beitragvon MOSES » 11.07.2019, 21:06

niehnedliw hat geschrieben:Nach mehr als 2 Wochen ohne Lauf und einem noch dickeren Bauch als sonst war es heute "endlich" wieder ein Lauftag für mich ! Die kürzere Strecke als sonst reichte mir allerdings !

Teja ist nur kurzzeitig in Berlin, um seinen Geburtstag hier zu feiern . Bald wird er erneut zur Ostsee fahren, um weiter seinem Segelsport nachgehen zu können. Nach einer kleinen Aufwärmrunde machte er im Anschluß wieder Gymnastik "auf hohem Niveau".

Roswitha und Mosie liefen über den Schildhornweg zum Kuhhorn. Von dort ging es zum Grunewaldturm, zur Alten Försterei und über das Dahlemer Feld zurück zum Mommsenstadion.
13,8 km lagen hinten den Beiden.

Marion8, Marion, Horst und ich variierten die vorstehend beschriebene Strecke und beendeten ihren Lauf nach 12,3 km.

Während unserer sportlichen Aktivitäten herrschten Sonnentemperaturen zwischen 22 und 24 Grad und die bei immer noch staubtrockenem Untergrund.

ADIK ließen wir heute aus !

Mosie vielen Dank für die Fotos !

Bis nächsten Donnerstag !



Das war aber eine große Runde ! Union trainiert doch in Österreich.... :icon_lol:
Jeder sieht nur, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie Du bist.
Jubilee # 2474
1.264er Deutscher Meister - DM in Regensburg 1997 - 3:31:25 Std
Benutzeravatar
MOSES
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1070
Registriert: 30.07.2005, 11:28
Wohnort: 12045 Berlin

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Lauftreff-Termine 2019 | LT Bernd Hübner

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron