Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

09:30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Bewegung und Fitness

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon mosie » 09.08.2018, 14:19

:sonne: Zwei Duo´s sind heute unabhängig zu verschiedenen Startzeiten insgesamt 23 km gelaufen.
Roswitha und ich sind vom großen Mommseparkplatz bei 24 Grad :run: :run: um 8.30Uhr gestartet, die Forsthausrunde, Dahlemer Feld und noch etwas kreuz quer durch den Wald, so sind wir auf 11 km gekommen. Nach dem Duschen trafen wir Flocke und Udo, die soeben die Schildhornrunde absolviert hatten, 12 km, die Beiden sind um 9.30 Uhr gestartet.
Zum Ausklang sind Roswitha und ich noch im „Garten“ bei Adik eingekehrt, 30 Grad waren es dort im Schatten!

Kommt gut durch die Hitze, bis denne mosie :run:
Benutzeravatar
mosie
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 05.01.2010, 20:47

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon Flocke » 16.08.2018, 18:17

Heute waren wir 4 :run: :sonne: Marion8, Udo, Moses, Flocke liefen über Forsthaus ("Tanken"), Grunewaldturm, Kuhhorn, Schildhorn, Alte Liebe zurück zum Mommsen. :clap:
Flocke
Flocke
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 125
Registriert: 10.10.2013, 11:15

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 23.08.2018, 16:09

War das wieder ein heißer Lauf !
Heute waren es beim Start 24 Grad C. Die Temperatur erhöhte sich während unserer Läufe bei zunehmender Luftfeuchte auf 28 Grad. C.

Roswitha und Mosie machten die Schildhornrunde.

Marion8 und ich liefen zunächst über den Alten Postweg. Vom
Rupenhorn ging es über die Heerstr. bis wir von der Glockenturmstraße vorbei an der Murellenschlucht zum Schanzenwald joggten. Dort erreichten wir schließlich die Fließwiese - derzeit nahezu trocken ! - sowie den U-Bahnhof Ruhleben. Über die Olympische Str. ging es vorbei an dem Friedhof Heerstraße und alsdann zurück zum Mommsenstadion. Knapp 14 km zeigten unsere Uhren.

Als wir am Stadion ankamen. warteten bereits die Schnellen - Flocke und Udo - auf uns. Sie hatten ihre Laufstrecke variiert und erreichten u.a. über das Olympiagelände 14,5 km .

Flocke, Udo und ich gingen zur "Erholung" anschliessend zu ADIK.
Roswitha und Mosie kamen nach uns am Mommsenstadion an. Auch sie besuchten ADIK nach dem Duschen.

Am nächsten Donnerstag dürfte es sicher herbstlich kühler werden ! Hoffentlich !

Erholt Euch gut !

Gert
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 178
Registriert: 21.07.2008, 22:43

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 30.08.2018, 13:06

Wunderbares Laufwetter; es machte heute besonders viel Spaß.
Durchgehend 17 Grad C., stark bezogen und teilweise Nieselregen ! Was will der erfahrene Läufer mehr !

Marion8, Flocke und Udo liefen zunächst direkt zum Dahlemer Feld. Von dort ging es auf dem Ho Chi Min - Pfad bis zum langen Jammer. Von oben führte der Weg direkt zum Mommsenstadion. 16 km zeigten die Laufuhren.

Roswitha und Mosie liefen vorbei am Teufelssee und dann zum Dahlemer Feld. Danach ging es zur "Wasserstelle" Alte Försterei. Der Rückweg führte über den Schweinepfad zum Hornissenweg und von dort zum Mommsenstadion. 11 km lagen hinter ihnen.

Horst und ich joggten vom Heliosweg zum Dahlemer Feld. Von dort ging es in sich windender Strecke auf und ab und durch das Tal zur Alten Försterei. Der Rückweg führte uns zunächst in Richtung Selbstmörderfriedhof. Kurz davor bogen wir nach links ab, um über einen sehr schmalen, wurzelreichen aber landschaftlich schönen Weg zum Hornissenweg und zurück zum Mommsenstadion zu kommen. Wir brachten schließlich fast genau 15 km hinter uns.

Roswitha,Mosie und Horst rundeten den Lauftag mit einem Besuch bei ADIK ab.

Bis zum nächsten Donnerstag.
Machts jut !

Gert
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 178
Registriert: 21.07.2008, 22:43

Foto: Mosie

Beitragvon Hübi » 30.08.2018, 20:39

Bild
Links: Ein verdeckter Ermittler :icon_cool:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Lieber Fehler machen, als so zu tun, als sei man perfekt!
[Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 12263
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 06.09.2018, 13:59

War das heute wieder ein wunderbarer Lauftag !
Zwischen 21 und 23 Grad C. , durchgehend mehr oder weniger Sonnenschein, immer noch kein Regen in Sicht.
Wenn auch der Wald-Boden sehr staubig ist, so hatten wir durchgehend ideale Lauf-Voraussetzungen.

Marion8, Horst, Udo und ich liefen heute - mehr oder weniger gemeinsam - zunächst über den Hornissenweg und vorbei an der englischen Schule zur Havel. Hier ging es dann immer entlang dem Wasser, um Schildhorn und dann in Richtung Kuhhorn. Der Aufweg nach links ging sowohl steil bergan als auch bergab und ließ bei dem schönen Sonnenlicht immer wieder wunderbare Blicke auf die Havel und das andere Ufer zu. Wenn auch die an exponierten Stellen aufgestellten Bänke zum Pausieren einluden, ließen wir sie im wahrsten Sinne des Wortes links liegen.
Schließlich erreichten wir den Grunewaldturm und danach wenig später die Lieperbucht. Von dort ging es den Km-Berg bis zur Hälfte hoch und auf der anderen Waldseite auf gewundenen Wegen in Richtung Mommsenstadion.
Schließlich hatten wir vier knapp 17 km bewältigt. Alle waren wir von dem heutigen Lauferlebnis, verbunden mit den wunderbaren Wegen und der schönen Landschaft, begeistert.

Auf dem Rückweg begegneten wir noch Günther, der eine der letzten Trainingsrunden vor dem Marathon hinter sich brachte.

Für Horst und mich hieß es nach dem Duschen wieder Erholung zu suchen bei ADIK !

Flocke wünschen wir gute Besserung mit seiner lädierten Achillessehne.

BIs zum nächsten Donnerstag gute Erholung wünscht

Gert
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 178
Registriert: 21.07.2008, 22:43

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon udo » 07.09.2018, 20:09

Bild

Bild

Hier die Fotos vom letzten Donnerstag
udo
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.09.2018, 13:20

Dankeschön!

Beitragvon Hübi » 10.09.2018, 08:42

@Gert kümmert sich seit Jahren ehrenamtlich um den "Donnerstags-Langstreckenlauf" und es gelingt ihm stets die Freude am Laufen weiter zu vermitteln! :top:

Für dein Engagement ein großes
:danke:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Lieber Fehler machen, als so zu tun, als sei man perfekt!
[Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 12263
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 13.09.2018, 17:06

Wegen des vor uns liegenden Marathonlaufes am Sonntag waren wir heute nur zu Viert.
Nach der langen Trockenphase und damit verbundenem "schweren" Boden allerorten war das Wetter bei 13 Grad C. stark bezogen. Ganz leichter, feiner Regen hatte die Luft etwas "angefeuchtet" - mehr nicht !

Marion8 , Dagmar , Udo und ich joggten vom Mommsenstadion über den Hornissenweg und der Alten Poststraße zur Heerstraße. Vom Brandensteinweg aus machten wir eine kleine Schleife im Wald und erreichten das Havelufer. In der Mitte des Dorfes Tiefwerder erreichten wir die Dorfstraße, der wir Richtung Spandau bis zur Bebauung folgten. Von hier führte uns der Weg Richtung Schanzenwald / Fließwiese. Zunächst neben der S-Bahn -Trasse ging es über den ehemaligen Schießplatz zur Fließwiese. Nach der Zufahrt zur Waldbühne liefen wir über kleine Nebenstraßen von Ruhleben und kamen dann zur Rominter Allee, von wo es vorbei am Friedhof am Sausuhlensee ging. Bald erreichten wir dann den S-Bahnhof Heerstraße, um von dort über den Frauenburger Pfad zurück zum Stadion zu kommen.
Auf diesem schmalen Weg hatte ich - wieder einmal - eine folgenlose Ganzkörper-Bodenberührung, deren Schmutz ich mitsamt der Laufbekleidung unter der Dusche entfernte.

Große Hochachtung vor den mitlaufenden Damen, die zusammen sowohl zum als auch vom Mommsenstadion jeweils 8 km gelaufen waren !
Gemeinsam hatten wir zusätzlich noch 15,3 km hinter uns gebracht !

Den Marathonis wünsche ich einen angenehmen, erfolgreichen Lauf ohne Blessuren !

Machts gut bis nächsten Donnerstag.
Gert
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 178
Registriert: 21.07.2008, 22:43

Re: 09:30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 20.09.2018, 15:48

Zum Laufbeginn waren es 21 Grad C. und bei 26 Grad C. waren wir zurück. Durchgehend Sonne.
Wer weiß, wie lange noch so angenehme Temperaturen sein werden ! Geblieben sind allerdings die staubigen Waldwege.

Teja - wieder zurück von seiner mehrmonatigen Abwesenheit - machte seine 8 km - Aufwärmrunde und ging dann zu den Kraftgeräten.

Roswitha und Mosie brachten die 13 km lange Schildhornrunde hinter sich.

Marion 8, Udo und ich liefen auf bekanntem Weg bis zur Alten Försterei, wo wir uns labten. Udo machte von hier noch einen Umweg über den Langen Jammer . um von dort allein zum Stadion zurückzulaufen. 16,5 km zeigte seine Laufuhr.
Marion8 und ich rundeten unsere Tagesstrecke über den schräg gegenüber dem Selbstmörderfriedhof beginnenden Pfad ab, um schließlich über die gewundene Wegführung den Hornissenweg zu erreichen. Am Stadion waren es für uns Beide etwas mehr als 15 km. Udo wartete bereits auf uns !

Roswitha und Mosie gingen noch zu ADIK.
Bis zum nächsten Donnerstag allet Jute
Gert

Unseren Kranken wünschen wir eine baldige Genesung !
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 178
Registriert: 21.07.2008, 22:43

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Lauftreff-Termine 2018 | LT Bernd Hübner

Wer ist online?

0 Mitglieder