Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

09:30 Uhr, Dienstags: Vormittags-Lauf | Ltg. Bärbel

Bewegung und Fitness

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Vormittags-Lauf | Ltg. Bärbel

Beitragvon B B » 06.03.2018, 13:30

:freu: :run: :freu:
Bild
Nur 17 Teilnehmer heute: ja, die Erkältungswelle rollt noch immer und die Winterurlauber sind auch schon unterwegs.
Runde 8 stand heute im Programm: Teufelssee, Regina, Schweinepfad, Spinne und zurück über das Dahlemer Feld.
:kaffee: gab es bei Adik :freude:

Bleibt munter
Gruß B B
Benutzeravatar
B B
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 629
Registriert: 06.08.2008, 11:47

Liebe Grüße von Dieter Segebart aus dem Urwald von Peru

Beitragvon Hübi » 10.03.2018, 18:29

Bild
Hier ist Natur pur

Bild
Bootsfahrt durch den Urwald

Bild


Bild
Und immer noch über 30 Grad

Bild
Kakaobohnen

Bild


Bild
Waschen ist täglich angesagt

Bild

Bild
Papayaernte

Bild
Papayawäsche

Bild
Vor dem Verladen werden sie gewaschen

Bild
und ab in das Fahrzeug

Fotos: Dieter Segebart


@Dieter: Beeindruckende Fotos! :klasse: :ja: :clap: Habe ein wunderbare Zeit in Peru. :biggthumpup:

P.S.: In Berlin essen wir den Spargel aus Peru. :smile:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Nichts ist so kostbar wie die Freiheit und nichts so wertvoll wie Vertrauen.
[Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 12465
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Vormittags-Lauf | Ltg. Bärbel

Beitragvon B B » 11.03.2018, 17:43

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Vormittags-Lauf | Ltg. Bärbel
Dienstag, den 13.3.2018 um 09:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Mommsenstadion
Dusch-und Umkleidemöglichkeit vorhanden
Der Lauftreff ist kostenlos, rein privat und selbst organisiert
Teilnahme stets auf eigene Gefahr
Strecke: Querbeet durch den Grunewald ca 10-14 km
Tempo: 7:00 - 6:30 min/km
Jeder ist herzlich willkommen

Nachlese: Geb. Nachfeier :kaffee:
Gruß B B





Benutzeravatar
B B
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 629
Registriert: 06.08.2008, 11:47

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Vormittags-Lauf | Ltg. Bärbel

Beitragvon Hotti » 12.03.2018, 21:54

Horst im Glück
Janosch kennt jeder. Zu Glanzzeiten war er der unumstritten einfühlsame, zugleich humorvolle und mit der nötigen Empathie ausgestattete Schriftsteller und Zeichner für alle, ob nun von Kind an oder bis ins Greisenalter. Janosch schrieb über Hans im Glück in unserer Zeit. H. war mit der BMW 1400 RT XYZ, jedenfalls ein schnelles Ding, unterwegs. In einer scharfen Linkskurve rutschte er weg und peng, lag er im Straßengraben. War nicht lustig. Im Krankenhaus wachte er auf und bemerkte, dass etwas fehlte. In der Tat, es war der linke Arm. Unser Hans war ein blitzgescheites Männlein. Schnell kam ihm die Erkenntnis, dass ein Arm besser ist als kein Arm oder anders herum, statt eines verlorenen Armes bekam er einen (funktionsfähigen) geschenkt. So kann auch Glück aussehen.
Mich mit Hans nur annähernd zu vergleichen, hieße, wohl Anmaßung zu betreiben. Bleiben wir bei den Tatsachen. Der 10. März war der letzte traumhafte Skitag von insgesamt acht. Alles gut überstanden bis – jawohl - bis zu den letzten 200 Metern. Die Sicht war kurzzeitig schlecht, schön, ich war ein bisschen zu schnell, also reduzieren. Statt das Bremsmanöver eher im Wedelschwung (also mit Rücklage) auszuführen, machte ich den Fehler, die Skispitzen zu belasten, was auf einer normalen Piste ausgesprochen wirksam ist. Es ging fatal schnell. Durch das Bremsmanöver senkten sich die Ski und bohrten sich in den nicht erkannten Tiefschnee. Normalerweise ist Tiefschnee für mich überhaupt kein Problem, aber hier, hier war´s vorbei . Die gezeigte „Sonne“ (kopfüber-Sturz) schien aller Ehren wert, wenn da nicht die abrupten Schmerzen gewesen wären. Die Bindungen gingen nicht auf, meine rechtes Bein war plötzlich doppel so lang wie das linke, der behelmte Kopf steckte noch 30 cm im Schnee. Nun, das spricht für gutes Durchsetzungsvermögen. Alles ganz toll, aber wie beim Hans war das auch nicht lustig. Als ich zu mir kam, wurde mir gleich wieder schlecht. Sehen so Helden aus? Wohl kaum. Den Notrettungsdienst lehnte ich konsequent ab. Fragt nicht wie, aber samt einem Skifreund gelang es mir, die sonst lächerlichen 200 Meter bis zum Hotel, das wir am Abend zur Abreise verlassen, zurückzulegen. Gehen war nicht möglich. Hopsen mit Zähne zusammen beißen schon.
Rückreise in der Sonderklasse Ia. Die 10 Mitgereisten überließen mir großzügig die durchgehende Querbank am Ende des Busses. Ankunft in Berlin um 5 Uhr in der Frühe. Um 10 stand ich beim Waldfriede-Krhs. auf der Matte. Wie das so ist in der Rettungsstelle, 3 Stunden Wartezeit. Wie das ebenso ist, sollte man selbst dieser Tatsache unbedingt etwas Positives abgewinnen, denn Horst, der Glückspilz, hatte nicht den erwarteten Bänderriss, sondern wie wunderbar „nur“ zwei Muskelfaserrisse. Statt vier Monate nun nur 6 – 8 Wochen Pause. Dem Berggeist sei Dank, dass er mir nicht den Kopf abgerissen hat. Drum ein Dankgebet, an den, dem wir glauben.
Ich glaube, jeder ist ersetzbar, obwohl ich mir selbst in der Laufgruppe fehlen werde. Was ich nun tun werde? Also bitte: ein arbeitsloser Rentner hat stets einen vollen Terminkalender; es ist und bleibt alles eine Frage der Prioritäten und der Einteilung. Und die Blocker habe ich ja nun.

Horst
Hotti
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 02.11.2008, 21:38

Gute Besserung, Horst!

Beitragvon Hübi » 12.03.2018, 22:00

:oops: Mannomann - dumm gelaufen! :icon_eek:

"Nur 2 Faserrisse": Nimm dir die Zeit! :top: Zum Berlin-Marathon bist du dann wieder fit! :ja: :clap: :run:

:gute_be: :kopfhoch: :gut:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Nichts ist so kostbar wie die Freiheit und nichts so wertvoll wie Vertrauen.
[Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 12465
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Flocke berichtet:

Beitragvon Hübi » 12.03.2018, 22:05

Hallo Bärbel,
hallo Bernd,

gestern waren wieder 3 Hübis im Wettkampfmodus: Die BT-Meile (8,1 km) im Berliner Forst Düppel, Wannsee, stand auf dem Programm.

Ergebnisse:
Troescher Dietmar M70 2.Platz 40:28 min :platz2:
Sarasa Marion W65 1.Platz 42:32 min :ersterplatz
Winkler Johann M80 2.Platz 53:41 min
:platz2:

Bis morgen!

Flocke

:icon_arrow: Wunderbar! Herzliche Glückwünsche! :ja: :clap: :huldigen: :dance: :sport1:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Nichts ist so kostbar wie die Freiheit und nichts so wertvoll wie Vertrauen.
[Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 12465
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Dieter berichtet aus Peru ...

Beitragvon Hübi » 13.03.2018, 09:41

Bild
Hossi, Berlins beliebtester Taxifahrer! :klasse:

Bild
Kleines Fahrzeug ganz groß

Bild
Taxistand

Fotos: Dieter

Bild
Plakat auf der ITB (entdeckt von Magda)


Weiterhin viel Spaß in Peru! :ja: :clap:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Nichts ist so kostbar wie die Freiheit und nichts so wertvoll wie Vertrauen.
[Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 12465
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Vormittags-Lauf | Ltg. Bärbel

Beitragvon B B » 13.03.2018, 20:25

:freu: :run: :freu:
Bild
Ja, die ersten Frühblüher auf dem Hornissenweg sind zu sehen :freude:
Die Runde 9 führte uns nach 3 Anstiegen am Friedhof vorbei, zur Spinne, Forsthaus und zurück.
:kaffee: :lecker: :clap: vielen Dank Roswitha und Flocke

@ Dieter: genieße deine Tage in Peru
@ Horst: :gute_be: :kopfhoch: :gut:
@ Hans: toi,toi,toi auf Sylt :finisher:
@Flocke: :flieger: sonnige Tage
@ Dietmar und Dieter: :run: ich wünsche euch flotte Beine von Falkensee nach Spandau

Bleibt munter
Gruß B B
Benutzeravatar
B B
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 629
Registriert: 06.08.2008, 11:47

Hier noch einige Fotos von Peter Weidlich ...

Beitragvon Hübi » 13.03.2018, 20:50

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Nichts ist so kostbar wie die Freiheit und nichts so wertvoll wie Vertrauen.
[Hübis-Fotokiste]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 12465
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Vormittags-Lauf | Ltg. Bärbel

Beitragvon B B » 19.03.2018, 16:51

Re: 09:30 Uhr, Dienstags: Vormittags-Lauf | Ltg. Bärbel
Dienstag, den 20.3.2018 um 09:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Mommsenstadion
Dusch-und Umkleidemöglichkeit vorhanden
Der Lauftreff ist kostenlos, rein privat und selbst organisiert
Teilnahme stets auf eigene Gefahr
Strecke: Querbeet durch den Grunewald ca 10-14 km
Tempo: 7:00 - 6:30 min/km
Jeder ist herzlich willkommen

Nachlese: :kaffee:
Gruß B B
Benutzeravatar
B B
Foren Held
Foren Held
 
Beiträge: 629
Registriert: 06.08.2008, 11:47

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Lauftreff-Termine 2018 | LT Bernd Hübner

Wer ist online?

0 Mitglieder