Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Bewegung und Fitness

Re: 09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon Flocke » 05.10.2017, 21:34

Außer Günther, Udo und Flocke waren heute auch Roswitha, Peter W. und Mosie unterwegs :clap: . Die 3 Letzt-
genannten :run: liefen den Schildhornweg hin und zurück, also ca. 10 Km.
Bis nächsten Donnerstag - dann aber bei :sonne: - hoffentlich!
Flocke
Flocke
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 81
Registriert: 10.10.2013, 10:15

Re: 09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon Flocke » 12.10.2017, 15:37

Heute waren wir 4 :run: : Roswitha, Teja, Mosie und Flocke. Teja lief wieder "seine" Runde, für Roswitha und Mosie war der direkte Weg zum Forsthaus das Ziel (ca. 10 Km) :clap: , Flocke lief über den Schildhornweg zum F. und zurück über das Dahlemer Feld (ca. 12 Km) :clap: .
Bis nächsten Donnerstag!
Flocke

Bild
Foto: Teja
Flocke
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 81
Registriert: 10.10.2013, 10:15

Re: 09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 19.10.2017, 12:43

Nach 3 Wochen Abstinenz bin ich heute wieder beim Laufen dabei gewesen.
Botswana ist zwar wärmer, aber wegen der dort herrschenden Hitze ( bis 41 Grad C. ) war an Laufen - natürlich - nicht zu denken !

Wir waren bei gutem , trockenen Laufwetter ( zwischen 10 und 12 Grad C. ) zahlreich "bestückt" :
Bärbel und Borni, Roswitha, Mosie , Teja , Udo, Flocke und ich.

Zwischen 8 und 16 km auf unterschiedlichen Wegen brachten wir im Grunewald hinter uns.
Zu sechst schlossen wir den Lauftag bei ADIK ( im Freien ) ab und genossen wunderbaren, von Horst aus Anlass seines gestrigen Geburtstages, selbst gebackenen Käsekuchen. Hmm , hat lecker gemundet. Nochmals danke , Horst !

Bis zum nächsten Donnerstag viele Grüße

Gert
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 149
Registriert: 21.07.2008, 21:43

Re: 09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 26.10.2017, 14:52

Noch immer fällt mir das längere Laufen schwer. Immerhin schaffte ich heute relativ problemlos - aber eher ruhig - 13 km.
11 bis 13 Grad C. bei trockenem Boden waren gute Laufvoraussetzungen.
Roswitha, Hildegard und Mosie liefen bis zum Schildhorn und retour. Antonia , Flocke und Udo nahmen die Strecke über Tiefwerder in die Murellenschlucht.
Horst, Günther und ich nahmen sich Siemenswerder mit einer unteren und einer oberen Schleife unter "die Hufe".
Teja machte wieder seinen eigenen, kürzeren Lauf.
Danach ließen wir heute ADIK aus.

Bis zum nächsten Donnerstag

Gert

Bild
Foto: Teja
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 149
Registriert: 21.07.2008, 21:43

Re: 09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon Guebei1 » 27.10.2017, 15:44

Ein paar Impressionen, ein schöner Lauf (siehe Streckenverlauf)

Ein paar schöne Stellen zum verweilen gab es auch!!


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Guebei1
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.01.2012, 16:23
Wohnort: Berlin
Skype-Name: Guebei1

Re: 09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 02.11.2017, 14:49

9 bis 10 Grad C. , schwerer Boden nach durchgehendem,mehr oder weniger leichten, nächtlichen Regen . Auch während des Laufens leichter Regen bzw. unangenehme Feuchte.

Was lag näher, als kleine Waldwege nicht zu benutzen.

Udo und Antonia liefen auf den breiten Waldwegen ca. 13 km , Günther war allein auf der Krone ca. 15 km unterwegs.
Roswitha und Mosie erreichten nach gut 7,5 km wieder das Mommsenstadion und waren unterwegs rund um den Teufelssee.
Zusammen mit Horst lief ich über das Postfenn, die alte Poststraße und Rupenhorn zur Glockenturmstraße.
Dort besichtigten wir die Bau- und Renovierungsarbeiten in der Harbighalle. Von hier ging es auf bekannten Pfaden entlang des Friedhofs rund um den Sausuhlensee . Nach 11,5 km waren wir wieder am Mommsenstadion.

Roswitha, Mosie, Horst und ich schlossen den Lauftag mit einem Besuch bei ADIK ab, wo bald nach uns Hildegard R. zu uns stieß. Nachdem sie uns früh verpaßt hatte, ist sie heute allein fast 2 Stunden gelaufen. Gratulation !

BIs nächsten Donnerstag

Gert
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 149
Registriert: 21.07.2008, 21:43

Re: 09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 09.11.2017, 14:07

Eine kleine Runde von Läufern kam heute bei 5 bis 6 Grad C. zusammen, um bei trockenem , angenehmem Wetter zu laufen.
Zunächst ging es zusammen zum Hundekehlensee, um von dort auf unterschiedlichen Wegen und Strecken vorbei am Grunewaldsee zur Krummen Lanke zu kommen. Durch den Wald erreichten wir weiter den Franzosenweg und von dort ging es auf verschlungenen kleinen und kleinsten Wegen und Pfaden zurück zum Stadion .

Horst, Flocke und ich brachten die längsten Strecken hinter sich und kamen schliesslich auf 15 km.Flocke waren wir zur Hälfte etwas zu langsam, so daß er allein zurücklief.

Mecki kürzte unterwegs ab und kam auf 10,5 km.

Antonia kam - wie wir später hörten - erst um 10.00, Uhr . Sie lief allein eine "kurze Strecke".

Bei ADIK waren dann Horst, Mecki und ich und genossen kulinarische "Köstlichkeiten" .

Machts jut , Ihr Läufer !

Gert
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 149
Registriert: 21.07.2008, 21:43

Re: 09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon niehnedliw » 16.11.2017, 13:42

Heute war - weiß Gott - ein unangenehmer Tag !
8 Grad C. , sehr feuchte Luft - teilweise neblig - und daher auch äußerst trübe.

Es fanden sich ein :
Roswitha, Antonia, Mosie, Horst, Udo, Flocke und ich. Lothar von der Sonnabend-Truppe fotografierte uns. Leider kam Antonia erst nach dem Foto !

Der Grunewald wurde - wieder einmal - von uns in mehreren Untergruppen zwischen 10,5 km und 17 km "förmlich" vermessen.

Die Schnellen - Antonia, Udo und Flocke - liefen über den Langen Jammer sowie auf gewundenen Wegen bergauf und - ab wieder zum Ausgangspunkt.

Roswitha und Mosie wählten den Weg zur Alten Liebe und von dort über Schildhorn retour.

Horst und ich liefen den Weg zur Murellenschlucht entgegengesetzt, wobei wir zahlreiche "neue" Wege fanden !
Unterwegs trafen wir auf die laufenden Bornis sowie die walkenden Rita und Magda. Sehr abwechslungsreich !

ADIK rundete wieder einmal den Lauftag für fünf von uns ab.

Am 30.11.2017 sehen wir uns wieder.
Bis dahin gut Lauf.
Gruß Gert
Zuletzt geändert von niehnedliw am 17.11.2017, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
niehnedliw
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 149
Registriert: 21.07.2008, 21:43

Hier noch ein Foto von Mosie!

Beitragvon mosie » 16.11.2017, 15:24

Bild
Benutzeravatar
mosie
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 61
Registriert: 05.01.2010, 19:47

Re: 09.30 Uhr, Donnerstags: Langstreckenlauf | Ltg. Gert

Beitragvon Flocke » 23.11.2017, 16:44

Heute waren wir 7 :run:: Bei ruhigem, teils sonnigem Herbstwetter liefen Roswitha, Hildegard und Mosie zum
Forsthaus und zurück übers Dahlemer Feld (ca.11 km), Horst kreuz und quer durch den Grunewald (ca.13 km),
Antonia, Udo und Flocke am Forsthaus vorbei, Schwarzer Weg bis zur Havelchaussee und den "Ho Chi Minh"-Pfad,
Dahlemer Feld zurück zum Mommsen (16,5 km). :clap: :freu:
Bis nächsten Donnerstag!
Flocke

Bild

Bild
Fotos: Mosie
Flocke
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 81
Registriert: 10.10.2013, 10:15

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Lauftreff-Termine 2017 | LT Bernd Hübner

Wer ist online?

0 Mitglieder