Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

Alternative zum abgesagten Berlin Marathon 2020

Spaß und Erlebnis

Re: Klasse Idee, aber vermutlich noch nicht entscheidungsrei

Beitragvon Hübi » 23.04.2020, 06:21

Bernie hat geschrieben:[...]
Mein Plädoyer also: Noch etwas abwarten, die öffentliche Diskussion verfolgen, bei den Behörden vorfühlen, wenn die Lage etwas klarer ist - und dann entscheiden. Wenn es denn klappen sollte, bin ich dabei und möchte auch gerne einen Beitrag leisten, was immer gebraucht wird.

Herzliche Grüße
aus Berlin-Mitte
Bernie


Lieber Bernie,

vielen Dank für dein Feedback. :freu:

Da stimme ich dir vollkommen zu, dass die meisten die Absage des Berlin-Marathons und die vielen anderen Absagen von Veranstaltungen erst einmal verdauen müssen. :icon_cry:

Da wir alle nicht wissen - genauso wie die Experten und Politiker - wie es weiter geht, ist es sicherlich ratsamer abzuwarten und kurzfristig zu entscheiden.

So ein Fun-Lauf mit begrenzter Teilnehmerzahl lässt sich auch kurzfristig organisieren. :ja:

Fazit: Abwarten und Tee trinken! :zustimm: :ja:

Bleib gesund, Bernie! :daumen:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Ich tue genug - ich habe genug - ich bin genug! :sonne:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14613
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: Alternative zum abgesagten Berlin Marathon 2020

Beitragvon MOSES » 23.04.2020, 09:35

Vielleicht könnte man peu a peu z.B. in Zweiergruppen über einen längeren Zeitraum (Stunden, Tage) das Ganze absolvieren.
Es verabreden sich immer zwei in etwa gleichstarke Läufer, man stoppt seine Zeit selbst, und trägt die in eine Liste ein.
Wenn dann noch ein paar LT-Mitglieder das "Anfeuern" übernehmen, wäre das doch ne prima Sache.
Jeder sieht nur, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie Du bist.
Jubilee # 2474
1.264er Deutscher Meister - DM in Regensburg 1997 - 3:31:25 Std
Benutzeravatar
MOSES
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1103
Registriert: 30.07.2005, 11:28
Wohnort: 12045 Berlin

Re: Alternative zum abgesagten Berlin Marathon 2020

Beitragvon Hübi » 23.04.2020, 11:04

Lieber Moses,

vielen Dank für deinen Beitrag. :freu:

Bleib gesund. :daumen:

Roland und Icke werden eure Vorschläge sammeln und dann zeitnah entscheiden. :top:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Ich tue genug - ich habe genug - ich bin genug! :sonne:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14613
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: Klasse Idee, aber vermutlich noch nicht entscheidungsrei

Beitragvon pixx » 23.04.2020, 11:49

Hübi hat geschrieben:
Bernie hat geschrieben:[...]
Mein Plädoyer also: Noch etwas abwarten, die öffentliche Diskussion verfolgen, bei den Behörden vorfühlen, wenn die Lage etwas klarer ist - und dann entscheiden. Wenn es denn klappen sollte, bin ich dabei und möchte auch gerne einen Beitrag leisten, was immer gebraucht wird.

Herzliche Grüße
aus Berlin-Mitte
Bernie



So ein Fun-Lauf mit begrenzter Teilnehmerzahl lässt sich auch kurzfristig organisieren. :ja:

Fazit: Abwarten und Tee trinken! :zustimm: :ja:

Bleib gesund, Bernie! :daumen:



Wir können ja noch viele Wochen warten und dann eine passende Entscheidung treffen. Auch bezüglich der Modalitäten.
:jubilee: . . . . . . . . . . . Bild Bild
. .
4352 . . . . . . . . .

Berlin-HM | Gelsenkirchen-HM |City-Nachtlauf | J a p a n
Plan 2020: Euch gesund beim Berlin-Marathon wiederzusehen
Benutzeravatar
pixx
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 915
Registriert: 18.06.2005, 21:49
Wohnort: Berlin
Skype-Name: auf Anfrage

Re: Alternative zum abgesagten Berlin Marathon 2020

Beitragvon Kai977 » 23.04.2020, 11:54

Falls, die Lage so bleibt bis September, dann würde ich folgendes vorschlagen.....

Ein Virtueller Lauf.... mit dem Motto „Jeder für sich, aber doch alle Gemeinsam „

Zeitraum: Samstag 26.09.-Sonntag 27.09.
Jeder kann sich eine Distanz aussuchen und gestartet wird von seiner eigenen Haustür.
Danach Online seine Distanz und Zeit eintragen.
Vielleicht kann man auch noch eine schöne Medaille herstellen lassen und sie per Post verschicken lassen. Ist bestimmt auch jeder bereit ein paar Euro dafür springen zu lassen.....

So, das war jetzt mein Vorschlag.... bleibt alle gesund meine lieben .....
Bild
14. Berliner Halbmarathon 2020
12. City Night 2020
13. Berlin Marathon 2020
Benutzeravatar
Kai977
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 253
Registriert: 15.10.2009, 23:21
Wohnort: Farland

Re: Alternative zum abgesagten Berlin Marathon 2020

Beitragvon Hübi » 23.04.2020, 12:45

:danke: Martin und Kai! :biggthumpup:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Ich tue genug - ich habe genug - ich bin genug! :sonne:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14613
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: Alternative zum abgesagten Berlin Marathon 2020

Beitragvon Blaubeerpflücker » 23.04.2020, 17:39

Hübi hat geschrieben:Interesse hielt sich in Grenzen bei "Jitsi": Anne, Roland und Icke.

Hier mal mein Vorschlag: Samstag, 26.09.20 | Treffpunkt Parkplatz am "Löwen":
08:00 Uhr für die "Marathonis"
08:30 Uhr für die 28 km
09:00 Uhr für die 14 km
09:30 Uhr für die 8 km


:icon_arrow: Der Start erfolgt in 5 Sekunden-Abständen!


Schön, dass ihr drei gestern in Kontakt standet. (Mit meiner antiquierten Technik kann ich an solchen Meetings leider nicht teilnehmen.)
Euer vorgestelltes Konzept, um den Hübis eine Alternative für den abgesagten Berlin-Marathon anzubieten, gefällt mir wirklich sehr und motiviert ungemein, auch weiterhin regelmäßig die Laufschuhe zu schnüren!

Die Hinweise von Bernie finde ich sehr wichtig, und sie werden ganz gewiss auch Berücksichtigung in der Planung finden.

Und sollte bis dahin auch weiterhin eine Veranstaltung dieser Art nicht genehmigt werden, dann kann ich mich mit dem Vorschlag von Kai sehr anfreunden.

Vielen Dank an alle
Franko.

PS: Da fällt mir noch ein, lieber Hübi, dass du den Link zur Registrierung bitte noch etwas größer bzw. deutlicher hervorheben solltest.

O gäbs doch Sterne, die nicht bleichen,
wenn schon der Tag den Ost besäumt;
von solchen Sternen ohnegleichen
hat meine Seele oft geträumt.

Von Sternen, die so milde blinken,
dass dort das Auge landen mag,
das müde ward vom Sonnetrinken
an einem goldnen Sommertag.

Und schlichen hoch ins Weltgetriebe
sich wirklich solche Sterne ein,
sie müssten der verborgnen Liebe
und allen Dichtern heilig sein.

Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Blaubeerpflücker
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 86
Registriert: 07.05.2019, 13:07
Wohnort: Berlin-Friedenau

Re: Alternative zum abgesagten Berlin Marathon 2020

Beitragvon Hübi » 23.04.2020, 21:15

Blaubeerpflücker hat geschrieben:[...]
PS: Da fällt mir noch ein, lieber Hübi, dass du den Link zur Registrierung bitte noch etwas größer bzw. deutlicher hervorheben solltest.


Danke, Franko! :top:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Ich tue genug - ich habe genug - ich bin genug! :sonne:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14613
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Funläufe 2020 | LT Bernd Hübner

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron