Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

30.10.2021: 1. Spreewald-Querung

Infos und Berichte

30.10.2021: 1. Spreewald-Querung

Beitragvon Hübi » 31.10.2021, 14:35

Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Meine Bestzeit 2:27:04 Std. beim 11. BERLIN-MARATHON 1984 :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14005
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Ergebnisse ...

Beitragvon Hübi » 31.10.2021, 15:00

Bild

Bild

Bild

Herzliche Glückwünsche an Ute, Jana, Caro, Peter und Silke! :win: :dance: :sport1: :blumen:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Meine Bestzeit 2:27:04 Std. beim 11. BERLIN-MARATHON 1984 :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14005
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Hier noch Fotos von Jana ...

Beitragvon Hübi » 31.10.2021, 15:04

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Meine Bestzeit 2:27:04 Std. beim 11. BERLIN-MARATHON 1984 :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14005
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

Re: 30.10.2021: 1. Spreewald-Querung

Beitragvon uliraffel » 01.11.2021, 16:53

Zum Abschluss meiner Triathlon-Saison Ende August wollte ich nicht sofort in den Regenerationsmodus schalten. Mein anschließender Formaufbau hätte dann wahrscheinlich schon im Januar seinen Höhepunkt erreicht, wo ich wettkampfmäßig wenig mit hätte anfangen können. Also habe ich meine Saison noch ein wenig verlängert und mich für die Marathondistanz bei der Spreewald-Querung am 30.10. angemeldet. Mir erschien es auch mit verkürzter Marathonvorbereitung zumindest realistisch, die Distanz im 6:00er-Schnitt gleichmäßig durchzulaufen. Unabhängig davon, ob mir das gelingt, habe ich mir davon eine gute Erfahrung in Hinblick auf mein Ziel sub4 beim Berlin-Marathon 2022 versprochen.

Die Streckenführung für den Marathon wurde mehrmals geändert. Letztendlich war der Start in Lübben zusammen mit den 30-km-Läufern, begann aber gleich mit einer zusätzlichen 1,8-km-Schleife, gefolgt von der 30-km-Strecke, die auch gleichzeitig die letzten 30 km der Ultraläufer war. Nach dem ersten Zieleinlauf folgte dann noch eine Runde auf der 10 km bzw. Viertelmarathon-Strecke. Nachteilig war, dass man als Marathonstarter nie eigene km-Schilder hatte, sondern sich erst an den Schildern für den Ultra und dann an den Schildern für die 10 km orientieren musste. Die Strecke war wie von mir erwartet landschaftlich sehr schön. Es ging häufig am Wasser lang oder durch Wälder.

Das Teilnehmerfeld beim Marathon war sehr überschaubar. Während beim Ultra über die 50 km am Ende 75 Läufer ins Ziel kamen, waren es beim Marathon nur 13. Auf der nächstkürzeren Strecke über 30 km waren es dagegen schon wieder 26. Hinzu kamen auf allen Strecken viele Walker und Wanderer, die teilweise die Anzahl der Läufer übertrafen. Kurz nach dem Start fand ich mich auf Platz 3 des Feldes wieder, wurde dann aber recht schnell von einigen Läufern überholt. Immerhin wusste ich so immer, an welcher Position im Rennen ich liege.

Das Marathonfeld zog sich schnell auseinander. Die erste Zeit war ich damit beschäftigt, die Walker und Wanderer über 30 km zu überholen. Da diese nicht nur 1,8 km Vorsprung hatten, sondern auch teilweise früher losgelaufen sind, dauerte es weit über eine Stunde, bis irgendwann nur noch Läufer vor mir zu sehen waren. Bis etwa km 20 konnte ich mein angestrebtes 6:00-er-Tempo halten, wurde dann aber langsamer, fühlte mich aber noch gut. Nun hatte ich hauptsächlich Ultraläufer um mich herum, die sich auf ihren letzten 10 km befanden. Zwischen km 25 und km 30 kam auch noch Gegenwind auf dem Deich hinzu und das Laufen fühlte sich zunehmend schwerer an.

Den ersten Zieldurchlauf, der gleichzeitig die 3/4-Marathonstrecke darstellt, passierte ich nach 3:19 h. Ich hatte also seit km 20 reichlich Zeit verloren, so dass die 4:15 nicht mehr in Reichweite waren. Nach etwa 2,5 km der Schlussrunde, also etwa km 34 bzw. 3:35 h Laufzeit war der Saft dann endgültig alle und ich musste eine erste Gehpause einlegen. Von da an bin ich nicht mehr richtig in einen guten Laufrhythmus gekommen, sondern Laufen und Gehen wechselten sich ab. Die Minuten rannen so dahin und am Ende stand mit 4:35:48 eine doch enttäuschende Endzeit auf dem Papier. Apropos Papier. Auf dem Ausdruck der Urkunde konnte ich nicht nur sehen, dass ich wie von mir selbst mitgezählt auf Gesamtplatz 7 liege, sondern auf Platz 1 der Altersklasse M45. Mein erstes Top-10-Resultat und mein erster Altersklassensieg in einem Marathon stimmten mich sehr versöhnlich.
Benutzeravatar
uliraffel
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 106
Registriert: 28.09.2005, 12:05
Wohnort: Berlin

Re: 30.10.2021: 1. Spreewald-Querung

Beitragvon Hübi » 01.11.2021, 17:17

:gratulation: Uli! :ersterplatz :ja: :clap:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Meine Bestzeit 2:27:04 Std. beim 11. BERLIN-MARATHON 1984 :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14005
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf

30.10.2021: 1. Spreewald-Querung

Beitragvon Asphaltcowboy » 02.11.2021, 17:00

Danke für den Bericht und Ergebnisdienst.
Glückwunsch an alle Finisher
Silke und ich waren von Donnerstag bis Montag in Burg und haben das super sonnige Wetter für auch ausgiebige Radtouren genutzt. So kamen noch 250 Rad km obendrauf.
Die 10,5 km Laufstrecke genügte uns damit. Die Veranstalter hatten mit unzähligen Behörden Auflagen zu kämpfen und mussten die Streckenführung mehrere male ändern bzw anpassen. Für die Premiere dieser Veranstaltung fand ich diese ganz gut gelungen. Die Lausitzer lassen sich immer wieder was neues einfallen, auch was die Medaillen betrifft.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk ProBild

Bild

Bild

Bild

Bild
Peter aus Falkensee
Benutzeravatar
Asphaltcowboy
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 557
Registriert: 22.10.2011, 18:40
Wohnort: Falkensee

Re: 30.10.2021: 1. Spreewald-Querung

Beitragvon Hübi » 02.11.2021, 17:17

@Peter: Danke für die Fotos. :klasse:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Meine Bestzeit 2:27:04 Std. beim 11. BERLIN-MARATHON 1984 :run: :throb:
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 14005
Registriert: 20.12.2004, 23:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Deutschland | Laufveranstaltungen 2021

Wer ist online?

0 Mitglieder