Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Infos und Berichte

19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon Blaubeerpflücker » 10.02.2021, 18:51

Erst vor wenigen Tagen wurde die Ausschreibung des 12. Heidelaufs in der Döberitzer Heide veröffentlicht, und dafür ist die Teilnehmerliste schon recht ordentlich gefüllt.
Auch ich werde dort starten - endlich steht mal wieder ein Termin im Kalender!

:icon_arrow: http://www.sielmanns-heidelauf.de/

:dance:
Franko
Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.

Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.

Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.

Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Blaubeerpflücker
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 139
Registriert: 07.05.2019, 13:07
Wohnort: Berlin-Friedenau

Re: 19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon Erdmute » 01.03.2021, 19:46

Habe mich gerade für die 21,88 km gemeldet! Wer macht noch mit bei der ROTEN WELLE? Liebe Grüße Erdmute
Erdmute
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 677
Registriert: 21.10.2014, 21:26

Re: 19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon Lauf-Peter-lauf » 03.03.2021, 01:46

Erdmute hat geschrieben:Habe mich gerade für die 21,88 km gemeldet! Wer macht noch mit bei der ROTEN WELLE? Liebe Grüße Erdmute


:klasse:

Plan 2021: gesund bleiben und laufen | Juni: Erzgebirge Trail | Sept.: Potsdamer Schlösserlauf | Abschluss meiner Trainer-C-Lizenz - geschafft! | 30.10. BER Nightrun | 03.11. Potsdamer HM-Staffel
Benutzeravatar
Lauf-Peter-lauf
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 175
Registriert: 12.10.2016, 13:09
Wohnort: Potsdam
Skype-Name: meet.pete.online

Re: 19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon Dithmarscher » 19.04.2021, 12:58

Angemeldet

:freu: :run: :freu:
Bild
Motto: Sabbel nich,- dat geiht!
Benutzeravatar
Dithmarscher
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 156
Registriert: 16.09.2009, 13:17
Wohnort: Berlin - Hermsdorf

Re: 19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon MOSES » 20.04.2021, 09:45

Bin auch dabei !
Für 21,88 km angemeldet.

:freu:
Jeder sieht nur, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie Du bist.
Jubilee # 2474
1.264er Deutscher Meister - DM in Regensburg 1997 - 3:31:25 Std
Benutzeravatar
MOSES
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1114
Registriert: 30.07.2005, 11:28
Wohnort: 12045 Berlin

Re: 19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon Dithmarscher » 01.06.2021, 12:02

Nachricht vom Veranstalter:
die gute Nachricht zuerst – der Heidelauf findet statt.
Leider ist es uns nicht möglich, ihn in der gewohnten Form durchzuführen. Es wird keine große Veranstaltung mit zentraler Zeitmessung, Verpflegung, sanitären Einrichtungen und DJ geben, sondern wir führen den 12. Heidelauf als individuellen Corona-Run durch.

:freu:
Ich werde individuell starten und so das Startgedränge entzerren, indem ich erst gegen 10:00 Uhr starte, in der Hoffnung noch vor der größten Mittagshitze wieder im Ziel zu sein. :pfeif:

Finde ich Mitstreiter für eine "rote Welle um 10:00"? :dance: :sport1: :schaf: :banane:
Bild
Motto: Sabbel nich,- dat geiht!
Benutzeravatar
Dithmarscher
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 156
Registriert: 16.09.2009, 13:17
Wohnort: Berlin - Hermsdorf

Re: 19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon MOSES » 01.06.2021, 15:26

Dithmarscher hat geschrieben:Nachricht vom Veranstalter:
die gute Nachricht zuerst – der Heidelauf findet statt.
Leider ist es uns nicht möglich, ihn in der gewohnten Form durchzuführen. Es wird keine große Veranstaltung mit zentraler Zeitmessung, Verpflegung, sanitären Einrichtungen und DJ geben, sondern wir führen den 12. Heidelauf als individuellen Corona-Run durch.

:freu:
Ich werde individuell starten und so das Startgedränge entzerren, indem ich erst gegen 10:00 Uhr starte, in der Hoffnung noch vor der größten Mittagshitze wieder im Ziel zu sein. :pfeif:

Finde ich Mitstreiter für eine "rote Welle um 10:00"? :dance: :sport1: :schaf: :banane:



Ja, wäre schön, uns auf eine fixe Startzeit am 19.06. zu verständigen, um eine "kleine rote Welle" zu initiieren :icon_wink:
MIt 10 Uhr könnte ich gut leben.
Vor der großen Mittagshitze um 15 Uhr :icon_lol: werde ich wohl auch im Ziel sein.
Jeder sieht nur, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie Du bist.
Jubilee # 2474
1.264er Deutscher Meister - DM in Regensburg 1997 - 3:31:25 Std
Benutzeravatar
MOSES
Foren König
Foren König
 
Beiträge: 1114
Registriert: 30.07.2005, 11:28
Wohnort: 12045 Berlin

Re: 19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon relax » 02.06.2021, 17:50

Immer wieder lese ich hier im Forum etwas über eine "Welle".

Erdmute hat geschrieben:Habe mich gerade für die 21,88 km gemeldet! Wer macht noch mit bei der ROTEN WELLE? Liebe Grüße Erdmute

Dithmarscher hat geschrieben:Finde ich Mitstreiter für eine "rote Welle um 10:00"? :dance: :sport1: :schaf: :banane:

MOSES hat geschrieben:Ja, wäre schön, uns auf eine fixe Startzeit am 19.06. zu verständigen, um eine "kleine rote Welle" zu initiieren :icon_wink:


Ich hatte schon Zweifel, ob die mir bekannte Definition der "Welle" vielleicht veraltet ist. Aber nein:

Eine Welle ist eine sich räumlich ausbreitende periodische (Schwingung) oder einmalige (Störung) Veränderung des Gleichgewichtszustands eines Systems bezüglich mindestens einer orts- und zeitabhängigen physikalischen Größe. Unterschieden werden mechanische Wellen, die stets an ein Medium gebunden sind, und Wellen, die sich auch im Vakuum ausbreiten können (beispielsweise elektromagnetische Wellen, Materiewellen oder Gravitationswellen).

Ich hatte Schwierigkeiten dazu einen Zusammenhang mit einer Laufveranstaltung herzustellen. Doch dann stieß ich auf diese Erläuterung:

Eine Welle transportiert Energie, jedoch keine Materie, d. h. die benachbarten Oszillatoren transportieren die Störung durch den Raum, ohne sich selbst ... fortzubewegen.

Ist die eigene Zuordnung zu einer Welle also etwa eine subtile kritische Einschätzung der eigenen
Leistung? :lacher:
Gruß
Bernd :dance:
It's now or never!
Benutzeravatar
relax
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 709
Registriert: 21.12.2004, 13:23
Wohnort: Friedenau

Re: 19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon Dithmarscher » 04.06.2021, 00:57

:lacher: :lacher: da spricht der heimliche Physiker!? :lacher: :lacher:

Relax hat geschrieben: ... transportieren ... durch den Raum, ohne sich selbst ... fortzubewegen...

ist physikalisch richtig aber in der Tat eine skurrile Vorstellung im Zusammenhang mit Laufveranstaltungen.

Als Fischkopp liegt mir die Nordseewelle näher und dass sich da Materie bewegt, kann jeder beurteilen, der mal von einer umgeworfen wurde.

... und umwerfend können wir sein, oder nicht? :ja: :ja:
Bild
Motto: Sabbel nich,- dat geiht!
Benutzeravatar
Dithmarscher
Foren Freak
Foren Freak
 
Beiträge: 156
Registriert: 16.09.2009, 13:17
Wohnort: Berlin - Hermsdorf

Re: 19.06.2021: 12. Heidelauf in der Döberitzer Heide

Beitragvon Erdmute » 12.06.2021, 18:51

Liebe Hübis,

Dina und ich wollen schon um 8 Uhr starten und nach Galloway laufen, wobei wir nicht die Tiere meinen, sondern die Laufmethode. Vielleicht überrollt uns ja unterwegs die rote Welle!

Liebe Grüße
Erdmute
Zuletzt geändert von Erdmute am 13.06.2021, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.
Erdmute
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 677
Registriert: 21.10.2014, 21:26

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Deutschland | Laufveranstaltungen 2021

Wer ist online?

0 Mitglieder