Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

10. Juni 2018 Scharmützelsee-Lauf

Infos und Berichte

10. Juni 2018 Scharmützelsee-Lauf

Beitragvon harriersand » 11.05.2018, 22:45

http://www.scharmuetzelseelauf.de/

5, 10 und 27 km. Conny, ich habe gesehen, du warst 2017 dabei, wie ist denn der Lauf? Wäre ja was Längeres in der Vorbereitung auf was auch immer, z.B. Staffel Mauerweglauf.
LT Bernd Hübner: friends, a good run and great food! :jubilee:
Benutzeravatar
harriersand
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 1082
Registriert: 04.01.2005, 11:09
Wohnort: Berlin Friedenau

Re: 10. Juni 2018 Scharmützelsee-Lauf

Beitragvon Ferdinanda » 21.05.2018, 17:57

Ich hatte den Lauf schon lange im Visier, da wir mehrfach im Arosa-Golf-Resort Urlaub gemacht haben und mich die Vorstellung, den See einmal zu umrunden sehr gereizt hat.
Der Lauf ist toll! Die erste Hälfte meist flach in Ufernähe, aber dann! Die 2. Hälfte entpuppte sich als anspruchsvolle Variante unseres Freitags-Berglaufs und war maximal anstrengend. Aber: einmal und nie wieder. Warum? Schau Dir das Starterfeld an, dann ist alles klar: bereits beim Verlassen des Ministadions war ich das Schlusslicht, ok, wenige Minuten später war auch kein Sichtkontakt mehr zum Vordermann, auch ok. Aber: ab dann fuhr das Besenfahrrad neben mir und textete mich zu: persönliche Biographie, gesundheitliche Vergangenheit, Tipps, wie ich Die Strecke modifizieren sollte, Ecken abkürzen, Ideallinie finden etc....wollte ich sowas hören? NEIN! Einfach nur mein Ding laufen. Auch demoralisierend: er sammelte die Absperrbänder ein und stopfte sie sichtlich gestresst in seine Fahrradtaschen....bin sicher; er hat’s gut gemeint, mich hat’s einfach nur genervt.
Natürlich kam ich als oberallerletzte ins Ziel, musste aufs Siegertreppchen und mein armer Besenfahrradbegleitet konnte endlich sein wohlverdientes Bierchen schlürfen.
Die Leute waren total nett, Straßenabsperrposten bis zum Schluss (es kam ja nie ein Auto), Getränke und Anfeuern am Streckenrand. Alles in allem ein einsamer Lauf, den ich viel lieber tatsächlich alleine gelaufen wäre.
Mach mit, misch Dich unters Volk, die Strecke ist wirklich lohnenswert!
Liebe schmunzelnde Grüße
Cornelia
Ferdinanda
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.04.2018, 13:12

Re: 10. Juni 2018 Scharmützelsee-Lauf

Beitragvon harriersand » 21.05.2018, 18:24

Danke für die Rückmeldung, nee, das mit dem Besenfahhrad neben mir kenne ich aus der Zeit, wo ich die (unerkannten) Lungenembolien hatte! Hab schon gesehen, dass du Letzte warst, und ich bin ja noch langsamer! Schade, die Strecke ist bestimmt schön, aber da laufe ich besser nicht mit.
LT Bernd Hübner: friends, a good run and great food! :jubilee:
Benutzeravatar
harriersand
Foren Mythos
Foren Mythos
 
Beiträge: 1082
Registriert: 04.01.2005, 11:09
Wohnort: Berlin Friedenau



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Deutschland | Laufveranstaltungen 2018

Wer ist online?

0 Mitglieder