Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

10.04.16: 10. Marathon Deutsche Weinstraße

Infos und Berichte

10.04.16: 10. Marathon Deutsche Weinstraße

Beitragvon Betina » 01.01.2016, 14:39

Hallo zusammen,
ich finde diesen Lauf interessant und suche noch Mitstreiter.

http://www.marathon-deutsche-weinstrass ... -medaille/

Der HM ist leider schon ausverkauft, aber man kann neben dem Marathon, auch einen Duo-Marathon (2 TN) laufen.
Würde mich freuen, wenn sich diesem Jubiläum noch einige Hübis anschließen würden.
Ich bin bereits für den Marathon gemeldet, ich dachte, er wird schnell ausverkauft sein :gruebel:

LG Betina :winkie:
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 243
Registriert: 04.02.2010, 16:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

Re: 10.04.16: 10. Marathon Deutsche Weinstraße

Beitragvon Betina » 18.04.2016, 15:47

Hallo zusammen :freu:,
kurzer Bericht vom Marathon an der Deutschen Weinstraße :icon_wink:.
Schon lange hatte ich geplant diesen Lauf mitzumachen. Die Medaille sieht so toll aus und an der Weinstraße war ich noch nie! Dazu kommt, dass ich dieses Jahr ein paar mehr Marathondistanzen benötige und so bot sich das 10. Jubiläum super an. :zustimm:!
Die Reise und der Marathonn erfolgte wieder mit dem 'Havelwolf', der mich als Trainingspartner auch zu vielen Wettkämpfen begleitet.
Als Insider organisierte ich die gesamte Anreise mit der Bahn. Durchfahrt mit ICE bis Mannheim, dann auf kleinen Klitschen noch 2-3x umsteigen. Alles hat, trotz kurzer Umsteigezeiten, perfekt geklappt. Relativ kurz vor dem Lauf konnte ich noch eine tolle FeWo direkt in Bockenheim (Start) buchen. Diese war komplett neu hergerichtet und übertraf unsere Erwartungen. Die Gasteltern holten uns vom Bahnhof ab. So fanden wir alles schnell und konnten auch noch planmäßig an der Streckenbesichtigungstour teilnehmen.
Die war ja auch toll! Wir kamen uns vor, wie im Urlaub. Die Besichtigungen erfolgten mit Reisebus und sehr versierter Begleitung. So erfuhren wir nicht nur, wo die Strecke entlang führte, sondern auch noch geschichtliche Hintergründe.
Der gesamte Lauf war einer der bestorganisiertesten, die ich bisher erlebt habe. Die Helfer waren sehr freundlich, die Strecke immer gut ersichtlich.
Am Sonntag morgen war erst um 10:00 Start, sehr angenehm.
Ich hatte wieder einmal nicht so zu viel trainiert, wie ich meine es zu brauchen (nur 3 LL > 30 km), so sah ich dem Lauf mit ansprechendem Streckenprofil mit Vorsicht entgegen.
Der Lauf führte entlang der Weinberge, meist auf Asphalt, was mir pers. symphatisch ist und auch viel durch die kleinen Städtchen an der Strecke.
Manchmal dachte ich, ich laufe den Marathon auf Mallorca, so herausgeputzt sahen die großen Weinrestaurants aus. Die Genießer saßen auf großzügigen Terrassen, die sehr geschmackvoll und teilweise edel gestaltet waren. Und obwohl ja noch nicht wirklich Saison ist, war die Strecke gut bevölkert und viele Menschen feuerten uns an.
Wir liefen auf der Marathonstrecke von Bockenheim bis Bad Dürkheim und zurück.
Die Steigungen (siehe Foto) waren für mich Flachlandtiroler anspruchsvoll, ohne ein Bergtraining in den Beinen :biggrin:. 2 Tage danach hatte ich noch ordentlichen Muskelkater :lacher:!
Auch die Versorgung unterwegs war ausreichend und gut.
Nach 4 h 37 (oder so) kamen wir im Ziel an. Es ging ja nicht um Zeiten, sondern ausschließlich um den Trainingseffekt und auch darum, mal etwas von der Strecke 'mitzunehmen'. Landschaftlich also auch ein schöner Lauf.
Und während es in Berlin/BB wohl dezent frisch war, holte ich mir dort meinen ersten Sonnenbrand in diesem Jahr weg :icon_eek: :icon_razz:!
In 2 Jahren findet der nächste Marathon dort statt (meine tolle FeWo ist aber schon weg :icon_razz:).
Wir werden noch einmal dabei sein und etwas länger bleiben, um noch mehr über die Gegend zu erfahren.
Interessant an den zur Auswahl stehenden Strecken ist auch der Duo-Marathon, bei dem man sich zu zweit einen Marathon teilt. Dieser war aber relativ schnell ausverkauft.

Von mir erhält der Marathon eine 2+ nach Schulnotensystem :klasse:!

Mehr Informationen hier:
http://www.runnersworld.de/laufevent/ma ... kheim/2016

Bild
kunstvoller Streckenabschnitt nach der Salline

Bild
Zu Beginn noch frisch, später sehr sonnig :icon_lol:

Bild
Medaille

Bild
Auszug Streckenprofil Garmin

Zurück gings natürlich auch wieder mit 'Die Bahn' :biggrin:
LG Betina :winkie:
Benutzeravatar
Betina
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 243
Registriert: 04.02.2010, 16:04
Wohnort: Falkensee
Skype-Name: Betina

Ergebnisse: LT Bernd Hübner

Beitragvon Hübi » 18.04.2016, 16:54

13. AK Harm, Betina LT Bernd Hübner/Team Erdinger Alkoholfrei 1961 W55 GER 4:37:48 :win: :blumen:
41. AK wilde, wolfgang LT B. Hübner, TEA 1953 M60 GER 4:45:49 :win:


Super Betina und Super Wolfgang! :freu: :klasse: :huldigen: :gratulation: :dance: :sport1: :sonne:

@Betina: Vielen Dank für deinen Bericht und die Fotos! Schicke Medaille! :top:

:icon_arrow: Da kann man sicherlich einen wunderbaren Erholungsurlaub verbringen! :klasse: :winkie:
Liebe Grüße, Bild | Berlin-Marathon Jubilee Bild
Mobil: 0176 - 56 56 76 56
Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!
[Hübis-Fotokiste ...]
Benutzeravatar
Hübi
Admin
Admin
 
Beiträge: 13595
Registriert: 21.12.2004, 00:41
Wohnort: Berlin-Zehlendorf



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Deutschland | Laufveranstaltungen 2016

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron