Lauftreff Berlin | Hübis-Laufforum | LT Bernd Hübner | Seit 1999!

Laufsport Berlin | BERLIN läuft | Läufer-Hauptstadt Deutschlands | Sport soll Spaß machen | Einfach hinkommen und mitmachen

100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Infos und Berichte

100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon emparion » 03.10.2014, 12:29

Am 15.08.2015 startet wieder der bekannte 100 Meilen (max. 160,9km) Lauf organisiert vom LG Mauerweg Berlin!

Die Anmeldung ist ab jetzt geöffnet, bin bereits angemeldet (juchuu? :lacher: )!

Würde mich freuen ein paar Hübi-Ultras (oder wer ein Ultra werden möchte) zu sehen, ist doch ein perfekter langer Trainingslauf für den Berlin Marathon! :biggrin:

http://100meilen.de/

:run: :finisher:
Zuletzt geändert von emparion am 03.10.2014, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Wettkampfergebnisse (PBZ):

5 km = 19:14 min
10 km = 39:01 min
15 km = 1:02:59 h
21,1 km = 1:29:56 h
30 km = 2:28:05 h
42,2 km (Marathon) = 03:19:45 h
50 km = 4:32:15h
100 km = 11:47:15h
100 M = 23:30:23h

http://www.lauftyrann.de
Benutzeravatar
emparion
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: 06.05.2013, 05:21
Wohnort: Berlin
Skype-Name: andreurban78

Re: 100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon pixx » 03.10.2014, 14:31

Ich werde eine Staffel anmelden.

Mein Vorschlag: jeder Teilnehmer sollte so ca. einen HM (oder zwei) abdecken.
Wir brauchen also 8 Teilnehmer.
Dazu werde ich anhand der VP entsprechende Teilstücke hier veröffentlichen.

Wer hat Lust ein Stück mit zu laufen?

Martin
Benutzeravatar
pixx
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 765
Registriert: 18.06.2005, 21:49
Wohnort: Berlin
Skype-Name: auf Anfrage

Re: 100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon Tina » 03.10.2014, 14:52

pixx hat geschrieben:Ich werde eine Staffel anmelden.

Mein Vorschlag: jeder Teilnehmer sollte so ca. einen HM (oder zwei) abdecken.
Wir brauchen also 8 Teilnehmer.
Dazu werde ich anhand der VP entsprechende Teilstücke hier veröffentlichen.

Wer hat Lust ein Stück mit zu laufen?

Martin


Hey Martin,

super Idee, ich bin dabei. Ist ja in den Ferien, also keine Gefahr, dass ich da im Urlaub bin. Gerne von oder zu Schlesischer Busch, auch wenn das beim Lauf gegen den Uhrzeigersinn dann erst abends ist.

Halbmarathon mindestens, etwas mehr ist okay, Marathon muss nicht sein. Die Ausdauer vom Mittsommernachtsmarathon habe ich dann schon abgebaut.

Viele Grüße, Tina
Tina
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 164
Registriert: 23.06.2012, 15:22
Wohnort: Kreuzberg 36

Re: 100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon Mike1783 » 03.10.2014, 14:59

emparion hat geschrieben:Am 15.08.2015 startet wieder der bekannte 100 Meilen (max. 160,9km) Lauf organisiert vom LG Mauerweg Berlin!
Die Anmeldung ist ab jetzt geöffnet, bin bereits angemeldet (juchuu? :lacher: )!
Würde mich freuen ein paar Hübi-Ultras (oder wer ein Ultra werden möchte) zu sehen, ist doch ein perfekter langer Trainingslauf für den Berln Marathon! :biggrin:
http://100meilen.de/
:run: :finisher:

Bin zwar (auf Grund der Entfernung und meines 24h- Schichtdienstes und den dazu so gut wie nie passenden Terminen) kein echter Hübianer, sondern nur ein sehr dankbarer Nutzer dieses Forums :klasse: , angemeldet bin ich aber auch schon. :freu:

Hab es gleich Punkt 12 probiert. Nicht weil ich unbedingt der 1. sein wollte, sondern weil ich alles versuchen wollte meine Wunschstartnummer (78) zu bekommen. Die ersten 5 Min ging ja nix…. :icon_cry: , aber dann… :freude:

Pünktlich zum Anmeldestart hat man auch die neue HP für alle sichtbar gemacht. Ich traute meinen Augen kaum: Unter Der Mauerweglauf ->Galerie -> 2014, gleich das 1. Foto… icke… :rot: .. noch vor 2 Fotos vom Sieger…. okay, ist natürlich schwer das nun Neutral zu betrachten, aber ich finde das Foto drückt tatsächlich sehr gut die Gefühlslage, die unendlichen Glücksgefühle aus, die einem nach so einem Lauf geradezu überwältigen. :win:

2015 geht es ja wieder gegen den Uhrzeigersinn (jedes Jahr wird die Richtung gewechselt) sollte, m.E., für die Meisten SO wohl der etwas leichtere Rundkurs sein. Warum? 1. Werden es in diese Richtung in der Startphase nicht mal 10% der Anzahl an Ampeln sein, die einem beim Lauf IM Uhrzeigersinn gerade am Anfang (also so die ersten 35 Km) immer wieder aus dem Rhythmus bringen und daher wirklich fast jeden nerven (man muss bei diesem Lauf ja an jeder roten Ampel halten, sonst droht die Disqualifizierung, da dieser Lauf ja auf nicht abgesperrter Strecke/öffentlichen Wegen und Straßen statt findet). 2. So schön es am Tage auf den letzten 40 Km IM Uhrzeigersinn auch ist, so feuchtkalt und stockdunkel ist es da in der Nacht… 2015 beginnen die letzten 40 Km etwa in Höhe Berlin-Buckow und damit in viel mehr bebauten und beleuchteten Abschnitten, dass sollte für viele leichter sein und wenn dann wieder der echte Ampeln-Dschungel (erstmals dann in Rudow) beginnt wird das von den Meisten wohl längst nicht mehr als so unangenehm und zeitraubend empfunden werden, wie anders rum. Eher freut sich der eine oder andere sicher über die zusätzliche Pause. Wobei ich (aus meiner Erfahrung dieses Jahr, bei diesem Lauf, aber auch bei einem 12h-Lauf) nur jedem empfehlen kann so wenig wie möglich anzuhalten, denn jedes erneute Anlaufen tut unendlich weh, umso länger der Lauf dauert. Okay, es gab wohl nach dem letzten Lauf in diese Richtung (2013) einige, die mit sehr gemischten Gefühlen Nachts um 2,3,4 oder 5 Uhr durch Kreuzberg gelaufen sind, es gab dann wohl auch die einen oder andere (für Nicht-Berliner) "ungewöhnliche" Begegnung, aber ich denke als Berliner hat man da weniger "Berührungsängste"… :icon_wink:

"Langer Trainingslauf für den Berlin-Marathon"...DER ist gut… :lacher:

BTW Sartplätze MW-Lauf & Berlin-Marathon...: 2015 gibt es ja wieder nur 350 Startplätze (nach 500 in diesem Jahr), aber ich denke das wird wohl reichen. Wer also bei der Verlosung für den Berlin-Marathon kein Glück haben sollte hat hier noch eine schöne Möglichkeit. Im Erst: In einer Viererstaffel z.B. ist das bestimmt auch ein tolles Erlebnis!

@Andreas: Ich hoffe für dich deine Frau (als zeitweise Radbegleitung) und ggf. Freunde/Bekannte an der Strecke ziehen so gut mit, wie bei mir dieses Jahr! Das hilft ungemein!!! :zustimm: Als Berliner hat man hier natürlich den Heimvorteil, was möglichst viele Helfer an der Strecke anbelangt. Bei mir stand sogar Frank Zander… :biggrin:

...natürlich nicht DER Frank Zander, nur ein Kollege und (noch) HM-Läufer, der genau so heißt… :lacher:

VG Mike
Nicht das Maß der Zeit entscheidet,
wohl aber das Maß des Glücks. (Theodor Fontane)
Benutzeravatar
Mike1783
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 63
Registriert: 03.12.2013, 00:26
Wohnort: Berlin & Hönow

100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon Asphaltcowboy » 04.10.2014, 08:56

Hallo Mike, und auch als Radbegleiter ist es ein Erlebnis. In irgendeiner Form werde ich wieder dabei sein, Staffel oder/und Radbegleitung... Grüße


Peter
gesendet mit Tapatalk via iPhone
Peter vom LT Nauen-Falkensee
Benutzeravatar
Asphaltcowboy
Foren Veteran
Foren Veteran
 
Beiträge: 445
Registriert: 22.10.2011, 19:40
Wohnort: Falkensee

Re: 100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon Mike1783 » 04.10.2014, 13:33

Hi Peter, ich zähle auf Dich! :daumen:

Wir sehen uns… spätestens beim Mauerweglauf 2015! :banane:

…aber vielleicht schaffen wie es ja auch zuvor mal wieder ne Runde zusammen zu drehen, würde mich freuen… :bia:

Übrigens: Auf der DVD "100 Meilen Berlin 2014 - ICH WAR DABEI" (für nur 15,- Euro, zu beziehen über: Barbara Speckner , sport-event-fotos@web.de) sind, neben sehr vielen anderen, sehr netten und aussagekräftigen Erinnerungsfotos und auch Videos, Rund um alles zu diesem Lauf auch ein paar schöne Erinnerungsfotos von dir, bzw. von dir und deiner kombinierten Rad- und Staffeltruppe (glaube vom VP 22, in diesem netten, offenen, runden Holzpavillon, hinter dem kleinen Haus, so Km 132). Falls keiner von Euch die CD/Fotos hat bzw. bestellen möchte könnte ich dir Eure 3,4 Fotos auch per E-Mail zukommen lassen. Bei Interesse: PN… :icon_wink: .

LG Mike

Edit: …und ja, natürlich…auch als Radbeleiter ist es ein echtes Erlebnis…und schweißt zudem ungemein zusammen, ob als Sportpartner, oder als Paar…Bild

Bild
Nicht das Maß der Zeit entscheidet,
wohl aber das Maß des Glücks. (Theodor Fontane)
Benutzeravatar
Mike1783
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 63
Registriert: 03.12.2013, 00:26
Wohnort: Berlin & Hönow

Re: 100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon Joshly » 04.10.2014, 17:07

Also ich waer bei ner staffel dabei. Streckentechnisch alles von 20bis 30 und gerne das Stueck vor meiner Haustuer also Teltow;-)
Benutzeravatar
Joshly
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 139
Registriert: 23.08.2012, 21:41
Wohnort: Berlin

Re: 100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon pixx » 04.01.2015, 14:39

So, hier ist mal ein Vorschlag für eine 8er Staffel. Dazu habe ich die 160km in 8 Teilstrecken aufgeteilt.
Ziel war es, verkehrstechnisch einigermaßen günstige Wechselpunkte zu haben.

Teilstück 1 - 18,2km: Start -> Oranienburger Ch.
Teilstück 2 - 20,3km: Oranienburger Ch. -> Neuendorf
Teilstück 3 - 20,0km: Neudorf -> Karolinenhöfe
Teilstück 4 - 24,7,km: Karolinenhöfe -> Meierei
Teilstück 5 - 20,0km: Meierei -> Sportplatz Teltow
Teilstück 6 - 22,2km: Sportplatz Teltow -> Bukower Damm
Teilstück 7 - 16,3km: Buckower Damm -> Hänselstr.
Teilstück 8 - 20,1km: Hänselstr. -> Ziel

Die offizielle Karte dazu ist hier

Wir laufen unter der Kategorie 10Plus. Startgeld ist 30€ zzgl dem Anteil von 69€ Teamgebühr. Heißt also 38,50 pro Teilnehmer. Pflicht ist die Teilnahme am offiziellen Briefing im
Ramada Hotel am Alexanderplatz,
Karl-Liebknecht-Str. 32, 10178 Berlin
Freitag, 14. August 2015, 19:00 Uhr

Offizielle Begleitläufer mit Startnummer sind auch möglich, zahlen jedoch auch die 30€. D.h. es können auch mehrere ein Teilstück als Gruppe laufen.

Umsichtige Begleiter auf dem Rad wären eine große Unterstützung.

Um die Startzeiten der Anschlussläufer einigermaßen planbar zu halten, habe ich auch schon eine Idee. Das kommt dann alles später.

Wenn in der kommenden Woche keine anderen Vorschläge kommen, gehts zu Schritt 2:
Jeder ernsthafte Interessent hat die Möglichkeit sich online (über einem gesonderten Link) für "sein" Teilstück einzutragen.
Offen ist was wir machen, wenn mehrere sich auf das selbe Teilstück eintragen?

Soll ich die Staffel schon mal anmelden? Name: "LT Bernd Hübner (Team Rot)" ?

Gruß Martin
Benutzeravatar
pixx
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 765
Registriert: 18.06.2005, 21:49
Wohnort: Berlin
Skype-Name: auf Anfrage

Re: 100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon Tina » 05.01.2015, 18:40

Lieber Martin,

guter Plan. Mit der Anmeldung würde ich warten, bis die Leute zusammen sind. Hier im Forum haben sich ja erst drei(?) Läufer angeboten, das wäre etwas wenig. Aber vielleicht hast Du noch mehr Zusagen?

Viele Grüße

Tina
Tina
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 164
Registriert: 23.06.2012, 15:22
Wohnort: Kreuzberg 36

Re: 100 Meilen Berlin am 15.08.2015

Beitragvon pixx » 11.01.2015, 14:38

Hier nun die Liste in der sich Teilnehmer eintragen können.
Bitte benutzt euren Namen aus diesem Forum.

Streckeneinteilung und Beschreibung bitte diesem Link folgen

Gruß
Martin
Benutzeravatar
pixx
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 765
Registriert: 18.06.2005, 21:49
Wohnort: Berlin
Skype-Name: auf Anfrage

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Berlin | Laufveranstaltungen 2015

Wer ist online?

0 Mitglieder